Aktuelle Zeit: 05.12.2020, 01:13

#Nektarinen in Wodka - Bild S.2

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1345

#Nektarinen in Wodka - Bild S.2

Beitragvon ludmilla1 » 18.02.2011, 19:01

Bild
Bild Rossi

Nektarinen in Wodka

Zutaten:
1 kg Nektarinen
500 g Zucker
ca. 1 Fl. Wodka (40 Vol-%)

Zubereitung:
Die Nektarinen waschen und trocken tupfen.
Dann in Spalten vom Stein schneiden und
zusammen mit dem Zucker in ein Glas schichten.
Den Wodka darüber gießen, so dass die Früchte ganz bedeckt sind.
Glas verschließen und kühl und dunkel stellen.
Ein paar mal umrühren damit sich der Zucker auflöst.

Die Nektarinen schmecken wunderbar - auch zu Eis - .
Da sie sich sehr schnell verfärben, empfehle ich,
diese 2 bis 3 Tage vor Gebrauch anzusetzen.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12233
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 18.02.2011, 19:12

Das haut bestimmt rein!
Hört sich aber lecker an.
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31406
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 18.02.2011, 20:56

Oh,
Partytime.
Lecker schmecken die/der bestimmt.
Zuletzt geändert von Rossi am 18.02.2011, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53523
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 18.02.2011, 21:02

Das schmeckt wirklich vorzüglich.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12233
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 18.02.2011, 21:06

Werde es mal ausprobieren.
Kann mir vorstellen das der
Vodka bestimmt auch gut schmeckt so.
Und die Nektarienen sowieso.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53523
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Nektarinen in Wodka

Beitragvon Hardy » 18.02.2011, 21:23

ludmilla1 hat geschrieben:.

Da sie sich sehr schnell verfärben, empfehle ich, diese 2 bis 3 Tage vor Gebrauch anzusetzen.


Heißt das dann im Umkehrschluß, dass ich in 2-3 Tagen auch einen Liter Wodka konsumieren muss?
Gruss Hardy
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 2998
Registriert: 03.2009
Wohnort: nördlich von Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 8x in 6 Posts
Geschlecht: männlich

Beitragvon Biggi » 18.02.2011, 22:15

Ja das hört sich nicht schlecht an
werden die Früchte auch mit etwas Zitrone besprenkelt ?
vlt verfärben sie dann nicht ? oder wenig ?
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176687
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 18.02.2011, 22:32

Das kann durchaus möglich sein.
Es ist schon viele Jahre her, als ich die Nektarinen eingelegt habe.
Daher weiß ich es auch nicht wirklich, wann sie braun geworden sind.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12233
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 18.02.2011, 22:35

Nun ja Milla
ist ja auch nicht schlecht schmecken tunsie ja doch, lach
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176687
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon knoellchen » 19.02.2011, 04:12

Lecker, das glaube ich zumindest, denn als Milla die gemacht hat,
da habe ich noch keinen Alk getrunken, aber ich kann mich noch daran erinnern!
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12077
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

nektarinen schnaps

nektarinenschnaps

nektarinen likör rezept

nektarinen schnaps selber machen nektarinen mit alkohol nektarinenlikör nektarinen likör selber machen Nektarinen Schnaps
cron