Aktuelle Zeit: 15.11.2019, 03:02

# Pfirsich/Nektarinen-Tarte mit Pinienkernen

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 138

# Pfirsich/Nektarinen-Tarte mit Pinienkernen

Beitragvon Nanexa » 26.09.2013, 21:30

Pfirsich/Nektarinen-Tarte mit Pinienkernen

Zutaten:
Mürbeteig:
ca. 300 g Mehl (kann etwas weniger sein)
1 EL Zucker
1 Prise Salz
150 g Butter
1 Eigelb
4 EL Wasser
Auflage:
1 EL Grieß
6 frische Pfirsiche oder Nektarinen
ca. 25 g Pinienkerne
ca. 20 g Puderzucker
ca. 70-80 g Quittengelee

Wer mag für daneben:
1 Becher/ ca. 300 ml Creme fraiche
(geht auch gut Creme leicht mit 10%)
1 Vanillestengel

Kuchen/Pieform (26er)

Zubereitung:
Mehl in eine Schüssel sieben.
Zucker und Salz untermischen,
Butter in Flocken dazuschneiden.
Dann alles mit den Fingern so bröselig reiben.
Eigelb und Wasser verrühren und zugeben.
Die Zutaten schnell zu einem glatten Teig zusammenkneten,
zu einer Kugel formen und
in Klarsichtfolie gewickelt ca. 30 Min. kühl stellen.

Die Form mit etwas Butter einfetten und mit etwas Mehl bestäuben.
Den Teig in der Klarsichtfolie lassen und
etwas grösser als die Form ausrollen.
Das obere Folienstück abziehen und
den Teig mit Hilfe der zweiten Folie in die Form stürzen.

Den Teigrand glatt schneiden und
wenn nötig mit den Fingerspitzen nachformen.
Nun den Boden mit einer Gabel regelmäßig einstechen.
Den Grieß darauf ausstreuen und die Form kühl stellen.

Belag:
Die Pfirsiche/ Nektarinen kurz in kochendes Wasser tauchen,
kalt abschrecken, halbieren, den Stein entfernen,
schälen und in Schnitze schneiden,
diese dann kreisförmig auf den Boden schichten und
mit den Pinienkernen bestreuen,
den Puderzucker darüber sieben.

Die Tarte im auf ca. 220 Grad vorgeheizten Ofen
auf der untersten Schiene ca. 30 Min. backen.

Das Quittengelee in einem Pfännchen erwärmen.
Die Tarte aus dem Ofen nehmen und
mit dem Gelee bestreichen.
Lauwarm oder kalt geniessen.

Wer mag:
Kurz vor dem Servieren die Creme fraiche verrühren.
Den Vanillestengel der Länge nach aufschlitzen und
die herausgekratzten Samen zur Creme fraiche geben und
wieder verrühren.
Separat zur Tarte servieren.

Guten Appetit!
Schuhe sind Rudeltiere! LG, Nexi
_______
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage; nicht für das, was Ihr versteht.
_________
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen,
wohin wir kämen, wenn wir gingen.
Benutzeravatar
Nanexa
 
Beiträge: 19849
Registriert: 08.2010
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 127
Danke bekommen: 219x in 189 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Pfirsich/Nektarinen-Tarte mit Pinienkernen

Beitragvon Biggi » 26.09.2013, 22:18

Das liest sich auch supergut
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168958
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1033
Danke bekommen: 416x in 377 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Pfirsich/Nektarinen-Tarte mit Pinienkernen

Beitragvon Rosi » 27.09.2013, 06:43

Oujaa, das hört sich superlecker an! :Z1:
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Pfirsich/Nektarinen-Tarte mit Pinienkernen

Beitragvon Rossi » 27.09.2013, 21:05

Lecker.
Das könnte ich nun auch futtern mjami.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48624
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 96x in 89 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron