Aktuelle Zeit: 20.07.2019, 01:49

#Grüne Nudeln - Grundrezept

Moderator: Rosi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 405

#Grüne Nudeln - Grundrezept

Beitragvon Rosi » 22.03.2009, 20:46

(für ca. 6 Personen)

200 g Blattspinat
400 g Mehl
2 Eier
1 gestrichener El Salz
2 EL Olivenöl

Den Spinat waschen, tropfnass in einen Topf geben und zusammenfallenlassen, gut abtropfen lassen,
ausdrücken und mit dem Mixer pürieren.
Mit den übrigen Zutaten, zu einem glatten, elastischen Teig verkneten, wenn er zu feucht ist,
noch etwas Mehl zugeben.
Dann den Teig ca. 1/2 bis 1 Std. mit einem Küchentuch bedeckt, bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Den Teig in 4 Teile teilen.
Dann jeden Teil entweder mit einerNudelmaschine weiterverarbeiten, oder ganz dünn ausrollen,
dabei immerwieder zusammenfalten ca. 6-8 mal,
nicht vergessen die Arbeitsflächemit Mehl zu bestäuben, der Teig darf nicht kleben bleiben.
Wenn die Teigplatte die gewünschte Dicke hat,
mit einem Teigrädchen oder Messer breite oder schmale Nudeln schneiden.

Die Nudeln mind. 15 Min. antrocknen lassen und in reichlich Salzwasser
abkochen. Zwischendurch probieren, ob die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Guten Appetit!
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 76056
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 492
Danke bekommen: 146x in 120 Posts
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker