Aktuelle Zeit: 02.12.2020, 07:38

#Pangasius-Filet a.d. Ofen & Fächerkartoffeln Bild S 1,2

Moderatoren: Liz, Biggi

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 1173

#Pangasius-Filet a.d. Ofen & Fächerkartoffeln Bild S 1,2

Beitragvon Rosi » 27.09.2011, 15:28

Bild

Pangasiusfilet aus dem Ofen mit Fächerkartoffeln und Kräuterkäsedipp
für 2 Personen

Zutaten:
2 Pangasiusfilet
2 TL Fischkräuter
Salz und Pfeffer

3 große Kartoffeln (oder auch mehr, je nach Hunger!)
2 EL Olivenöl
etwas Chili
frische Rosmarin-Nadeln
Meersalz aus der Mühle

etwas Kräuterfrischkäse

Zubereitung:
Die Pangasiusfilet im Kühlschrank auftauen lassen,
mit Küchentüchern abtupfen,
mit den Fischkräutern,
Salz und Pfeffer gut würzen,
in eine Auflaufform geben und
etwas durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit:
den Backofen auf 180°C vorheizen!

Die Kartoffeln schälen, halbieren und
fächerförmig quer, einschneiden, dabei darauf achten,
dass man die Kartoffeln nicht ganz durchschneidet.
Die gefächerten Kartoffeln mit der flachen Seite,
auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Das Olivenöl mit dem gemahlenen Chili,
den Rosmarin-Nadeln und dem Meersalz vermischen und
mit einem Backpinsel
die Kartoffeln mit der Ölmischung bestreichen.

Für etwa 25-30 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben;
nach dieser Zeit, den Fisch dazu stellen und
weitere 12 Minuten backen.
(je dicker und größer die Kartoffeln, je länger müssen sie
im Ofen bleiben!)
..der Pangasius braucht nie länger wie 12 Minuten..

Aus dem Ofen nehmen,
Fisch und Fächerkartoffeln auf 2 Tellern anrichten,
etwas Kräuterfrischkäse als Dipp dazu geben,
schmeckt ..**saulecker**..

Guten Appetit!
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76304
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 27.09.2011, 15:36

Da ist ja das Leckerchen, bekomme direkt appetitBild
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176680
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Walkerin » 27.09.2011, 16:16

Jammmy, das ist bestimmt super lecker!
Danke für das Rezept!!!
Benutzeravatar
Walkerin
 
Beiträge: 10784
Registriert: 07.2010
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 47
Danke bekommen: 15x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 27.09.2011, 18:06

Hmmm...das ist was für uns.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68860
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Marianne » 27.09.2011, 18:56

Sieht das lecker aus,
das ist auch was für mich.

Danke Rosi für das Rezept.
LG.Marianne
Benutzeravatar
Marianne
 
Beiträge: 12821
Registriert: 02.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 49
Danke bekommen: 45x in 33 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 27.09.2011, 19:23

Bitte gern, das schmeckt wirklich klasse! Bild
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76304
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Liz » 27.09.2011, 19:25

die Fächerkartoffeln sind allein vom Ansehn her der Hammer :koc.n130.2.gif:
Ich beneide nicht die anderen,
sie haben vieles, was ich gar nicht will

Wer die Gegenwart nicht genießt,
hat in der Zukunft keine schöne Vergangenheit
Benutzeravatar
Liz
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 30012
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nähe Worms
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 85x in 77 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 27.09.2011, 19:47

Lecker.
Da bekommt man echt Hunger beim ansehen.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53516
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Terra » 27.09.2011, 21:46

Das ist aber echt lecker

und toll aussehen tuts auch noch.

Klasse, wird von mir mal nachgekocht.

GlG

Terra
Carpe diem
Benutzeravatar
Terra
 
Beiträge: 1307
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ulla » 27.09.2011, 22:14

Lecker!! Da bekommt man direkt Hunger beim anschauen! :koc.23df56.11.gif:
LG Ulla
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 20495
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 165x in 126 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

pangasius im ofen