Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 06:29

# Vanille-Kipferl -Bild/er S. 1,2

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 184

# Vanille-Kipferl -Bild/er S. 1,2

Beitragvon Gitti » 04.12.2013, 15:44

Bild

Vanillekipferl

Zutaten:
100 g Butter
40 g Zucker
140 g Mehl
60 g Mandeln
1 Eigelb
½ Tüte Vanillinzucker
Msp Salz

zum Bestreuen
2 P. Vanillinzucker
1 EL Zucker
1 EL Puderzucker

Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Teig kneten,
in Folie wickeln und 1 Stunde kühl stellen.

Kleine Halbmonde formen,
auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175° - 10 Minuten backen.

Etwas abkühlen lassen und mit einer Mischung
aus Vanillinzucker, Zucker und Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!
LG Gitti
Benutzeravatar
Gitti
 
Beiträge: 19382
Registriert: 03.2012
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 248x in 194 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Vanillekipferl

Beitragvon Rosi » 04.12.2013, 15:58

Genau SO, sind meine auch!...hmmm lecker!!! :mrgreen:
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Vanillekipferl

Beitragvon Gitti » 04.12.2013, 16:50

Echt ? Ich mag jetzt nicht sooo gerne Vanillekipferl,
aber ich hatte in Erinnerung, dass mein Vater sie gerne
mag und dann doch welche gebacken. Naja, die Anis-
und Ingwerplätzchen haben ihn anscheinend aber besser
geschmeckt. :D :D :D
LG Gitti
Benutzeravatar
Gitti
 
Beiträge: 19382
Registriert: 03.2012
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 248x in 194 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Vanillekipferl

Beitragvon Rosi » 04.12.2013, 16:54

Ja, echt!! Die sind hier ein MUSS!!..hab da manches Mal
schon nachgebacken!..obwohl ich immer die doppelte Menge mach!
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Vanillekipferl

Beitragvon Gitti » 04.12.2013, 17:01

Rosi, ich mach sonst auch schon mal mehr,
aber ich hatte nur ein paar wenige, gehobelte
Mandeln noch im Haus. Die hab ich dann
inner Kaffeemühle gemahlen. Naja, jedenfalls
hatte es für eine kleine Portion Plätzchen gereicht.
LG Gitti
Benutzeravatar
Gitti
 
Beiträge: 19382
Registriert: 03.2012
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 248x in 194 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Vanillekipferl

Beitragvon Rosi » 04.12.2013, 18:02

Gitti, das ist doch egal! Hauptsache es sind welche dahaaaaaa!!!...legga..
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Vanillekipferl

Beitragvon Rossi » 04.12.2013, 21:56

Das sind meine lieblinge.
Schon als Kind warens nachn und beim backen immer meine.
Es fehlten immer welche. :SO:
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Vanillekipferl

Beitragvon Gitti » 06.12.2013, 13:30

Rossi, ich glaube, als Kind kannte ich die garnicht.
Kann mich jedenfalls nicht daran erinnern...
LG Gitti
Benutzeravatar
Gitti
 
Beiträge: 19382
Registriert: 03.2012
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 248x in 194 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Vanillekipferl

Beitragvon Rossi » 06.12.2013, 23:51

Gitti,
Vielleicht doch nur unter anderem Namen.
Oder als Kugeln.
Meine Schwester und ich nannten sie immer Möndchen.
Meine Mum hat sie immer als erstes gebacken dann kam Mürbeteig und Betmänchen.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Vanillekipferl

Beitragvon Gitti » 07.12.2013, 15:04

Rossi, ich kann mich absolut nicht erinnern. Ich weiß nur noch,
dass ich mit meinen Geschwistern Teig ausgestochen habe.
LG Gitti
Benutzeravatar
Gitti
 
Beiträge: 19382
Registriert: 03.2012
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 248x in 194 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron