Aktuelle Zeit: 14.11.2019, 22:21

#Apfelmus-Gitterkuchen - Bild

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1030

#Apfelmus-Gitterkuchen - Bild

Beitragvon Helga » 07.11.2010, 10:59



Apfelmus-Gitterkuchen

Zutaten:
Mürbeteig
500 g Mehl
1 Pck Backpulver
100 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
200 g Butter
2 Eier
.
Belag
2 Gläser Apfelmus ä 710 gr
2 Pck. Vanillepuddingpulver
3 EL Zitronensaft
1 EL Rum oder Bratapfellikör, gut miteinander verrühren
Hagelzucker


Zubereitung:
Aus den oberen Zutaten einen Mürbeteig zubereiten,
(er ist sehr mürbe)
Eine 28er Springform einfetten und mit Mehl austäuben
und gut die Hälfte von dem Teig ausrollen
oder so in die Form drücken,
einen Rand formen,
darauf den Belag geben.
.
Aus dem restlichen Teig Streifen ausradeln und
als Gitter auf den Belag legen
mit verquirltem Eigelb bestreichen und
darauf Hagelzucker streuen

im Backofen bei 160°C Umluft ca 30-40 Min backen.

Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit!
Helga
 

Beitragvon Rossi » 07.11.2010, 14:34

Lecker Helga,
ich liebe Apfelkuchen.
Habs schon gespeichert.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48624
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 96x in 89 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 07.11.2010, 14:50

lecker, hätte ich gerne nen StückBild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168944
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1033
Danke bekommen: 416x in 377 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 07.11.2010, 16:17

Bild Das ist was für mich!
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 07.11.2010, 18:11

sieht der Lecker aus, danke für das tolle Rezept.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ruhrpott » 07.11.2010, 19:28

Wie mach ich denn den Belag Helga?
Glaube nicht das ich das einfach alles zusammen rühre, schon wegen dem Puddingpulver!
Liebe Grüße
Ruhrpott




Stil ist nicht das Ende des Besens
:)
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 5069
Registriert: 04.2009
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 58x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Walkerin » 08.11.2010, 11:31

Hört sich wirklich lecker an!
Mag auch gerne Apfelkuchen!


Suppt das Apfelmus auch nicht durch?
...oder wird das durch das Pudding-
pulver gebunden?
Benutzeravatar
Walkerin
 
Beiträge: 10786
Registriert: 07.2010
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 47
Danke bekommen: 15x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bimo » 09.11.2010, 14:08

Das Leckerchen hab ich ja jetzt erst entdeckt....
hört sich super an und sieht sehr schön aus!!!
Bimo
 

Beitragvon Helga » 09.11.2010, 18:31

Ruhrport...Walkerin
Sorry habs eben erst gesehen

Das Puddingpulver wird unter das Apfelmus gerührt und dünnflüssig ist es nach dem backen nimmer
da der Pudding das ganze bindet
Hoffe konnte Eure Frage beantworten
Helga
 

Beitragvon Walkerin » 10.11.2010, 10:15

Danke Helga!

Den werd ich mal nachbacken!
Benutzeravatar
Walkerin
 
Beiträge: 10786
Registriert: 07.2010
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 47
Danke bekommen: 15x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste