Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 08:54

#Djuwetsch-Reis -Bild

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1544

#Djuwetsch-Reis -Bild

Beitragvon Nordlicht » 10.05.2011, 14:33

Djuwetsch - Reis -Bild
.
Zutaten:

1 große Tomate
1/2 Paprikaschote gelb
1/2 Paprikaschote rot
1 große Zwiebel
Paprikapulver edelsüß
Cayennepfeffer
Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Öl
Brühe
1 Beutel Reis
.
Zubereitung:
Die Tomate vierteln, Kerne entfernen und grob zerkleinern.
Paprika und Zwiebel etwas kleiner schneiden ( in Würfel ).
Zuerst Zwiebel und Paprika in etwas Öl anbraten, bis sie glasig sind.´
Dann kommt das Paprikapulver und das Tomatenmark dazu
Etwas mit anrösten lassen.
Die Tomate zufügen und das Ganze mit Brühe ablöschen.
Alles weich kochen und abschmecken.
Die Flüssigkeit etwas einkochen lassen und
dann den gekochten Reis dazu geben.
Alles gut durchrühren.
Tipp:
Man kann den Reis lose nehmen und kochen.
Ich nehme immer Kochbeutelreis.
Das geht einfacher.
.
Guten Appetit!

Bild
Zuletzt geändert von Nordlicht am 16.05.2011, 15:45, insgesamt 1-mal geändert.
LG Nordlicht
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 20276
Registriert: 03.2010
Wohnort: Langenhagen
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 103x in 81 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 15.05.2011, 14:33

Wird gemachtBild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168908
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1032
Danke bekommen: 416x in 377 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 15.05.2011, 18:42

Liebe ich lecker
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48603
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 96x in 89 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 15.05.2011, 20:55

Das ist eine Variante von Reis,
die ich mag!
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 16.05.2011, 06:01

Köstlich, wieder was für Mutters Tochter.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Nordlicht » 16.05.2011, 15:45

So sieht der Reis aus.
LG Nordlicht
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 20276
Registriert: 03.2010
Wohnort: Langenhagen
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 103x in 81 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bimo » 16.05.2011, 15:55

Das sieht aus wie unser Tomatenreis, den
wir mal aus der Not heraus kreiert haben :-D

:koc.bleistift.10.gif:
Bimo
 

Beitragvon Gaby » 15.06.2011, 17:13

hmm lecker !!
Lg Gaby :swink22:



Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
Benutzeravatar
Gaby
 
Beiträge: 13241
Registriert: 01.2010
Wohnort: Griesheim Hessen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Sonnenschein » 15.06.2011, 20:00

Immer wieder lecker
LG Sonnenschein
Benutzeravatar
Sonnenschein
 
Beiträge: 2773
Registriert: 04.2011
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Sonnenschein » 20.11.2011, 15:52

Bild

Auch ein Wichtelrezept. Bei mir flog noch eine grüne Paprika mit rein, die wartete auf Verwertung.Sehr einfach und schnell gemacht und schmeckt richtig lecker.
LG Sonnenschein
Benutzeravatar
Sonnenschein
 
Beiträge: 2773
Registriert: 04.2011
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

djuwetschreis

couscousmitdjuwetsch djuwetsch