Aktuelle Zeit: 27.10.2020, 16:23

#Apfel-Mohnkuchen Großmutters Art - Bild

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 636

#Apfel-Mohnkuchen Großmutters Art - Bild

Beitragvon Sonnenschein » 24.05.2011, 20:58

Bild

Apfel-Mohnkuchen

Zutaten:
für den Hefeteig
500 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
30 g Zucker
250 ml lauwarme Milch
60 g Butter
2 Eier
1 Prise Salz
für den Belag und die Mohnfülle
1 kg Apfel
Zitronensaft zum Beträufeln
1 Päckchen Mohnback
für die Streusel
200 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Messerspitze Backpulver
für den Guss und zum Bestreuen
100 g Mandelstifte
50 g Zucker
100 g Puderzucker
2 EL Apfelsaft
.
Zubereitung
Aus den Zutaten für den Hefeteig einen Hefeteig herstellen,
abgedeckt an einem warmen Ort
45 Minuten gehen lassen.
Dann den Teig nochmal durchkneten und
auf einer bemehlten Fläche in Backblechgröße ausrollen.

Das Mohnback darauf verteilen und
den Teig von der Längsseite zusammen klappen und
wieder auf Backblechgröße ausrollen,
auf ein gefettetes Blech legen.

Ca. 20 Minuten abgedeckt gehen lassen,
.
in der Zwischenzeit
die Äpfel schälen, vierteln und entkernen,
in ca 1 cm dicke Scheiben schneiden und
mit dem Zitronensaft beträufeln.

Auf dem Teig verteilen.

Zutaten für die Streusel vermischen und Streusel herstellen,
auf den Äpfeln verteilen.

Zucker und Mandelstifte mischen und
auf den Streuseln verteilen.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene
bei 190 Grad 35-40 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen den Puderzucker mit Apfelsaft verrühren
und den Kuchen damit verzieren.

Guten Appetit!
LG Sonnenschein
Benutzeravatar
Sonnenschein
 
Beiträge: 2772
Registriert: 04.2011
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 24.05.2011, 21:07

Ein wunderbarer Kuchen, ich hab mir erlaubt, ihn zu
vergrößern!!!
Das ist ja was für uns...[schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Danke Sonnenschein, für dieses tolle Rezept !![/schild]
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76313
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 24.05.2011, 21:22

super ja der ist auch für unsBild
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176566
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 24.05.2011, 22:00

Das ist was für Melly.
Sie liebt Mohnkuchen.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53382
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 25.05.2011, 06:12

Hmmmmmmmmmmmm! Lecker
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31415
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Silvi » 25.05.2011, 10:32

Den muss ich bald mal backen.
David liebt nämlich Mohnkuchen.

Danke für das leckere Rezept.
Silvi
 
Beiträge: 12761
Registriert: 10.2019
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Nanexa » 25.05.2011, 13:28

Ach, Apfel mit Mohn! Klingt klasse, danke!
Schuhe sind Rudeltiere! LG, Nexi
_________
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage; nicht für das, was ihr versteht.
_________
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen,
wohin wir kämen, wenn wir gingen.
Benutzeravatar
Nanexa
 
Beiträge: 21506
Registriert: 08.2010
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 132
Danke bekommen: 257x in 224 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron