Aktuelle Zeit: 20.11.2019, 10:19

#Rote-Bete-Schnitzel mit Mohnkruste -Foto

Moderator: Liz

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 569

#Rote-Bete-Schnitzel mit Mohnkruste -Foto

Beitragvon Marianne » 19.09.2011, 19:17

Rote-Bete-Schnitzel

Zutaten für 2 Personen:

2 Rote Bete
Salz, Pfeffer
Mehl
1 Ei
2 EL Milch
6 EL Blaumohn
1 EL Öl

100 ml Saure Sahne
etwas Zitronensaft
Salz, Cayennepfeffer
1 Prise Zucker
1- 2 EL. Meerrettich.

Zubereitung:
Die Rote Bete
unter fliessendem Wasser gut abbürsten und waschen,
dann im kochendem Salzwasser
1- 1 1/2 Std gar kochen,
mit kalten Wasser übergießen und
die Schale mit den Händen abquetschen,
abkühlen lassen.
Saure Sahne mit Zitronensaft verrühren,
mit Salz, Cayennepfeffer,1 Prise Zucker und
Meerrettich würzen.
Das Ei mit der Milch verquirlen.
Die Rote Bete in Scheiben schneiden,
salzen und pfeffern,
zuerst in Mehl wälzen,
danach in dem verquirlten Ei und
zum Schluß im Blaumohn wenden.
In heißem Öl knusprig braten.

Die Schnitzel auf Tellern anrichten und
die Saure Sahne dazu reichen.

Guten Appetit!

Bild
LG.Marianne
Benutzeravatar
Marianne
 
Beiträge: 12822
Registriert: 02.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 49
Danke bekommen: 45x in 33 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 19.09.2011, 19:26

Boah wie lecker,
Marianne das muß ich vlt nächste Woche machenBild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 169185
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1036
Danke bekommen: 418x in 379 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon knoellchen » 19.09.2011, 19:53

Lecker, das ist was für mich!
LG Knoellchen
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 19.09.2011, 20:04

Lecker.
das kannte ich noch garnicht so.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48747
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 99x in 92 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ulla » 19.09.2011, 20:59

Ich mag Rote Bete total gerne! Habe sie aber noch nie selber gekocht... sollte es doch mal versuchen.
Hört sich gut an Dein Rezept. Für mich würde ich nur den Mohn durch Semmelmehl-Parmesan-Panade ersetzen...
LG Ulla
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 20499
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 165x in 126 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 19.09.2011, 22:30

Bilddann ist es aber keins mehr mit Mohnkruste
DANN HASTE NEN ANDERES rEZEPT
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 169185
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1036
Danke bekommen: 418x in 379 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bimo » 20.09.2011, 07:58

Das ist ja ne tolle Idee! :koc.herzgib.9.gif:
Bimo
 

Beitragvon Macey2806 » 20.09.2011, 11:46

Die Idee ist klasse und ich liebe rote Beete
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

rote bete schnitzel