Aktuelle Zeit: 17.10.2019, 17:37

#Bärlauch-Suppe

Moderator: Biggi

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 374

#Bärlauch-Suppe

Beitragvon Macey2806 » 14.10.2011, 23:37

Bärlauch-Suppe

Zutaten:
2 Kartoffel
1/4 Sellerie
1 Porree
1 Möhre
2 Stangen Frühlingszwiebel
1 Bund Bärlauch
2 Löffel Butaris
1,5 Liter klare Gemüse- oder Hühnerbrühe
1 Creme fraiche
1/2 Sahne (ca. 100 ml)

Zubereitung:
Kartoffeln, Sellerie, Möhren schälen.
Porree und Frühlingszwiebelen putzen und
alles in kleine Würfel schneiden

Butaris in einem Topf schmelzen und
die Lauchzwiebel darin glasig werden lassen.
Das weitere Gemüse dazu geben und andünsten.
Mit der Hälfte der Brühe aufgießen und
das Ganze dann 15 Minuten köcheln lassen.

Den Bärlauch mit der Schere klein schneiden und hinzugeben.
Weitere 5 Minuten köcheln lassen und
danach mit dem Pürierstab alles durchmixen.
Die restliche Brühe, die Sahne und 1 Creme fraiche einrühren.

Roggenbrot schmeckt sehr gut dazu

Guten Appetit!
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 14.10.2011, 23:44

na Lisa,
das ist ja ein Leckeres Züppchen,
ich schmecke es direkt
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168039
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 15.10.2011, 05:28

Das ist was für mich. Danke für das Rezept.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 15.10.2011, 08:08

Das ist was für uns.
Nur Sellerie mögen wir nicht.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68867
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bimo » 15.10.2011, 10:34

:koc.bleistift.10.gif:
Yammi
Bimo
 

Beitragvon Rossi » 15.10.2011, 16:03

Lisa,
Lecker.
Danke schön.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Sonnenschein » 15.10.2011, 16:53

Liest sich sehr lecker, schade das es jetzt keinen frischen Bärlauch gibt
LG Sonnenschein
Benutzeravatar
Sonnenschein
 
Beiträge: 2773
Registriert: 04.2011
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 15.10.2011, 18:38

Laß den Sellerie raus, Annette

Scheinchen, ich mach die auch im Frühjahr.
Wir haben Bärlauch im Garten stehen.
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast