Aktuelle Zeit: 07.12.2019, 13:21

#Rindfleisch-Suppe, klassisch Bild

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1890

#Rindfleisch-Suppe, klassisch Bild

Beitragvon Biggi » 28.04.2009, 15:19

Bild

Rindfleisch-Suppe, klassisch

Zutaten:
1 kg Suppenfleisch
3 l kaltes Wasser
3 Möhren
2 Porreestangen
3 - 4 Zwiebeln
1 Lorbeerblatt
1/4 Sellerieknolle
5 - 6 Pfefferkörner, schwarze
Für Julienne:
2 Möhren, schälen, in feine Streifen
1/2 Porreestange, in feine Ringe
Sellerie, in feine Streifen
Sellerieblätter, zur Deko
Petersilie, Blättchen abzupfen, zu Deko

Zubereitung:
Suppenfleisch in 3 L KALTEM Wasser aufsetzen

Möhren schälen, ganz lassen.
Porreestangen quer in der Hälfte halbieren,
1 halbe zur Seite legen, für Julienne
Zwiebeln mit Schale, die losen abmachen, halbieren,
Lorbeerblatt,
Sellerieknolle,
5 trockene Pfefferkörner, schwarze.

Zwiebelhälften:
Die helle Seite, in einer Pfanne anrösten,
nicht schwarz werden lassen, aber doch gut braun.
(sie geben der Suppe die goldene Farbe).
Nun den Schaum von der jetzt kochenden Suppe abschöpfen,
das Gemüse zugeben,
die Hitze runterdrehen, bis das es nur noch ganz leicht simmert .
Zwischendurch den Schaum wieder abschöpfen.
Salz nicht zuviel, es kann immer nachgewürzt werden!
die Pfefferkörner, Lorbeerblatt zugeben.

Das ganze 1 1/2 Std. köcheln lassen.
Gemüse und Fleisch rausnehmen.
Das ist die klare Suppe.

Das Julienne - Gemüse in die Suppe geben.
5 - 7 Min ziehen lassen. Es sollte Biss haben.
Das Fleisch vom Fett befreien.
Entweder :
klein geschnitten wieder zugeben oder nur einen Teil .

So kann man noch einen Teufelssalat machen.

Sollten noch Nudeln oder den Reis in die Suppe kommen,
diese am besten separat kochen,
so bleibt die Suppe klar.
Eierstich passt natürlich sehr gut in die Suppe

Auf Tellern anrichten

mit Sellerieblatt und / oder Petersilie garnieren.
Natürlich geht auch beides


Guten Appetit
Zuletzt geändert von Biggi am 10.12.2011, 20:06, insgesamt 4-mal geändert.
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 169787
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1042
Danke bekommen: 422x in 383 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon knoellchen » 28.04.2009, 15:34

Da könnte ich jetzt auch drauf
LG Knoellchen
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 28.04.2009, 15:40

Ja bei dem Wetter ist es eigentlich das Richtige
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 169787
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1042
Danke bekommen: 422x in 383 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 10.12.2011, 20:47

Das ist was feines bei diesem Schneewetter.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 49106
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 100x in 93 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon marcu » 10.12.2011, 21:10

Bild Und: Markklöße dazu, zusätzlich zum Eierstich!
Bisher habe ich das Gemüse immer fein geschnippselt dazugegeben, und nachher rausgefischt.
Mit dem *imganzenzugeben* werde ich mich mal vertraut machen.Bild
Und - die Zwiebel habe ich mit der Schale mitgekocht.
Aber, die Suppe war selten so richtig klar.
DANKE!
marcu
 
Beiträge: 3764
Registriert: 11.2009
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 10.12.2011, 21:29

lach hier habe ich heute den Stangensellerie mitgekocht,
weil ich mir ein Salätchen davon machen möchte
und roh ißt Göga es nicht,
ja ich hole das Gemüse dann auch raus und gebe dann noch mal was frisches zu,
Das ist dann richtig geschmackig gut
und die Zwiebel werden auch hier mit der Schale mitgekocht
die geben den goldigen Farbton
und die Markklößchen mache ich morgen dazu
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 169787
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1042
Danke bekommen: 422x in 383 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon marcu » 10.12.2011, 21:35

Mir sind die Markklößchen schon leider 2mal verfallen, ich siede die immer getrennt,
aber ich hatte dann auf der Rindersuppe nur so Brösels obendrauf.Bild
Möchte zu Weihnachten, wenn wir zu meinen Eltern fahren, auch mal wieder eine
Rindersuppe mitbringen -
mein Vater ist immer so heiß drauf.
marcu
 
Beiträge: 3764
Registriert: 11.2009
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 10.12.2011, 21:39

so wie ich es ja lese siedest du sie ja auch nur,

guck mal hier marcu

http://kochundbackclique.phpbb6.de/kochundbackclique-forum-151.html

vlt findest du ja woran es liegt
ich wollte es morgen mal anders noch probieren
mal sehen ob das klappt
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 169787
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1042
Danke bekommen: 422x in 383 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon marcu » 10.12.2011, 21:50

Mir wurde beigebracht, dass man die nur in siedendes Wasser geben darf,
und: wenn die hochkommen, sind sie gut.
marcu
 
Beiträge: 3764
Registriert: 11.2009
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 10.12.2011, 22:07

ich habe mal ne Frage gestartet
vlt finden wir ja raus warum das passiert ist

http://kochundbackclique.phpbb6.de/kochundbackclique-post-291006.html#291006
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 169787
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1042
Danke bekommen: 422x in 383 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

rindfleischsuppe klassisch

rindfleisch suppe klare rindfleischsuppe rindfleischsuppe Zwiebel mit Schale rindfleischsuppe