Aktuelle Zeit: 20.10.2018, 06:17

#Fisch-Panade

Moderatoren: Rosi, Liz

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 385

Beitragvon Horrorweib » 01.02.2012, 11:47

Fisch-Panade.
Zutaten:

1 Ei
1 EL Petersilie, fein gehackt
2 EL Maismehl (oder Kartoffel- oder Speisestärke)
1 EL Butter
Pfeffer, Salz, Chili
.
Zubereitung:
Fisch in verquirltem Ei wenden.
Mit Petersilie, Paprika und Maismehl bestreuen,
gut andrücken und
in 1 EL Butter 5 Minuten goldbraun anbraten.
Vorsichtig wenden, damit der Fisch nicht zerfällt.
.
Lecker auf Salaten,
oder auf Eintöpfen wie Möhren-, Spinat untereinander,
drapiert
Benutzeravatar
Horrorweib
 
Beiträge: 2623
Registriert: 11.2009
Wohnort: bei Magdeburg
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 09.02.2012, 18:45

Mit dem Maismehl ist es sicher eine feine krosse Panade
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 160637
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 09.02.2012, 20:07

Gute IdeeBild
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31413
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 09.02.2012, 20:09

Wir essen Fisch grundsätzlich ohne Panade.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
Stammtisch-Wirtin
Stammtisch-Wirtin
 
Beiträge: 65634
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Horrorweib » 09.02.2012, 20:19

Und dann noch Süß-Sauer-Soße dazu
Benutzeravatar
Horrorweib
 
Beiträge: 2623
Registriert: 11.2009
Wohnort: bei Magdeburg
Geschlecht: weiblich

Beitragvon momo » 09.02.2012, 20:23

....................und gerade heute war ich auf der Suche nach einem solchen Rezept!
Konntest Du über 6500 km Entfernung Gedanken lesen???

Danke!
Herzlicher Gruss
momo
Benutzeravatar
momo
 
Beiträge: 5410
Registriert: 06.2009
Wohnort: Canada
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Uli » 09.02.2012, 21:13

maismehl- kann man sicherlich auch für fleischpanade verwenden- oder???? Bild
lg uli

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

Demokrit
Benutzeravatar
Uli
 
Beiträge: 2929
Registriert: 12.2011
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 09.02.2012, 21:14

aber ja, klar geht das, richtig knusprig muß es dann sein
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 160637
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 09.02.2012, 21:53

Das ist ne klasse Idee!! Bild
Liebe Grüße
Rosi

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können!
*unbekannt*
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 73332
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 09.02.2012, 22:08

Die klingt sehr gut.
Werde sie beim nächsten mal mal ausprobieren.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 46945
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
web tracker