Aktuelle Zeit: 05.12.2020, 01:23

#Klöße von Lebkuchen zu Wild

Moderator: Liz

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 305

#Klöße

Beitragvon Horrorweib » 01.02.2012, 10:42

Klöße v. Lebkuchen zu Wild
.
Zutaten:
160 g altbackenen Lebkuchen
250 g Ricotta oder Magerquark
2 Eigelb
1 Prise Lebkuchengewürz
abgeriebene Zitronenschale
Pfeffer nach Geschmack
1 Pr. Salz
.
Zubereitung
Den Lebkuchen im Mixer zermahlen,
100 g abwiegen und
mit Ricotta und Eigelben zu einem festen Teig verkneten.
Mit Salz, Zitroschale und dem Lebkuchengewürz abschmecken
und anschließend aus der Masse Klöße formen.
(´Bitte Hände anfeuchten, dann klebt der Teig nicht so).
.
Die Klöße in siedendem Salz-Wasser
ca 12–15 Min. ziehen lassen, bis sie oben schwimmen.
Mit der Schaumkelle herausnehmen und
in den restlichen Lebkuchenbröseln wälzen.
.
Passt gut zu Wild-Gerichten
Benutzeravatar
Horrorweib
 
Beiträge: 2634
Registriert: 11.2009
Wohnort: bei Magdeburg
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 47x in 35 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 15.02.2012, 17:14

So stelle ich mir das auch super bei nem anderen Braten vor
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176687
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 15.02.2012, 18:19

Stimmt, das schmeckt bestimmt sehr gut. Bild
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76304
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 15.02.2012, 22:14

Klingt echt klasse.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53523
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

content
cron