Aktuelle Zeit: 05.12.2020, 01:04

#Leberknödel

Moderator: Liz

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 322

#Leberknödel

Beitragvon Kochhexe » 06.03.2012, 22:17

Leberknödel
.
Zutaten:
300 g klein geschnittenes Weißbrot
300 g faschierte Leber
3 Eier
1 EL Mehl
1 EL Pflanzenöl
Knoblauchsalz
Petersilie und Schnittlauch
ein Zweiglein Majoran
.
Zubereitung:
Leber gut mit Gewürz und den Kräutern vermischen.
Öl und Eier unterrühren,
das geschnittene Brot und den EL Mehl
mit der Leber zu einem Teig kneten.
Bei Bedarf etwas Wasser oder Milch dazu geben.
Eventuell mit Hilfe eines Löffels die Knödel formen
und in Salzwasser oder Fleischbrühe
15 Minuten kochen lassen.


Viel Spaß beim Nachkochen Bild
Kochhexe
 

Beitragvon Macey2806 » 06.03.2012, 22:20

Auch die mag ich gerne.
Danke fürs Rezept
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31406
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 06.03.2012, 22:32

ja die sollte ich auch bald mal machen,
liest sich echt gut
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176687
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 07.03.2012, 00:58

Ich mag Leberknödel!!!!
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12233
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 07.03.2012, 21:25

Klingt lecker.
Aber was ist faschierte Leber ?????
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53523
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 07.03.2012, 21:28

Faschierte Leber ist durch den Fleischwolf
gedrehte Leber.
Ein leckeres Rezept, das is was für Göga und mich!!! Bild
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76304
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 07.03.2012, 21:31

Danke Rosi.
Das wußte Schatzi auch noch nicht.
Und das als Fleischer / Schlachter.
Grins.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53523
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 07.03.2012, 21:32

Wenn ich richtig weiss, sagt man faschieren,
in Österreich.
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76304
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 07.03.2012, 21:47

Rosi,
Da muß ich passen.
Null ahnung.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53523
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron