Aktuelle Zeit: 22.11.2019, 11:40

#Eierstich aus der Mikrowelle - Bilder-

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 999

#Eierstich aus der Mikrowelle - Bilder-

Beitragvon knoellchen » 15.04.2012, 17:38

Bild

Bild
Eierstich aus der Mikro
.
Zutaten:

2 Eier
125 ml Milch
Salz
Muskatnuss

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander verquirlen.
In eine gebutterte Mikrowellenform gießen und
bei höchster Stufe 3-4 Minuten garen.
Auf einen Teller stürzen und in Würfel schneiden.
In die Suppe geben.

Tipp:
Gehackte Kräuter mit dazu geben!

Guten Appetit!
Zuletzt geändert von knoellchen am 15.04.2012, 17:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Uli » 15.04.2012, 17:42

klasse - das ist ja eine schnelle und einfache zubereitung!!!
tolles rezept!!!!

Bild
lg uli

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

Demokrit
Benutzeravatar
Uli
 
Beiträge: 2929
Registriert: 12.2011
Wohnort: Frankfurt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon marcu » 15.04.2012, 17:45

Bild Hey - das ist genial, DANKE!!!
Werde ich auch ausprobieren!
Wieviel Watt hat Deine höchste Stufe - da gibts ja enorme Unterschiede????
Männo - ich mache die immer auf dem Herd, und das dauuuuuuert.....
marcu
 
Beiträge: 3764
Registriert: 11.2009
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon knoellchen » 15.04.2012, 17:47

Gute Frage, das weiß ich gar nicht!
Ich glaube 1400 Watt, geht das oder war das mein Staubsauber, hihihi.
LG Knoellchen
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon knoellchen » 15.04.2012, 17:48

1200 Watt habe eben mal nachgeschaut.
LG Knoellchen
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon marcu » 15.04.2012, 17:55

Gut, dass ich nachgefragt habe: bei meiner Höchststufe sind es 900.
(Kicher - war'n Sonderangebot.)
marcu
 
Beiträge: 3764
Registriert: 11.2009
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon knoellchen » 15.04.2012, 18:04

Also ein bißchen länger
LG Knoellchen
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 15.04.2012, 18:23

DAS ist ja klasse........muss ich mir merken!!!
Danke Knöllchen!!!
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Horrorweib » 15.04.2012, 18:29

Das erste Bild ist der fertige Eierstich? Das zweite wie er hochgeht?
Benutzeravatar
Horrorweib
 
Beiträge: 2633
Registriert: 11.2009
Wohnort: bei Magdeburg
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 47x in 35 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon marcu » 15.04.2012, 18:35

Nee - beides der Fertige; eins ist von oben wie er aus der Mikro kommt und
eins nach dem Stürzen; vorm schneiden.
marcu
 
Beiträge: 3764
Registriert: 11.2009
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

eierstich in der microwelle

eierstich aus der mikrowelle eierstich machen eierstich im mikro eierstich in der mikrowelle wie macht man eierstich in der mikrowelle