Aktuelle Zeit: 21.07.2019, 00:04

#Pasta mit Tofu-Bolognese, vegetarisch

Moderator: Rosi

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 266

#Pasta mit Tofu-Bolognese, vegetarisch

Beitragvon Nanexa » 04.06.2012, 18:50

Hier mal eine vegetarische Variante Bild

Pasta mit Tofu-Bolognese

4-5 Portionen
Zutaten:
1 Pckg./500g Spaghetti, Penne o.ä. Nudeln
500-600 g Tofu
300 g passierte Tomaten
2 rote Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
ca. 100/125g Tomatenmark
300 ml Rotwein
3 TL Agavendicksaft (oder Zucker)
2 TL Oregano
Salz & Pfeffer aus der Mühle
Basilikum
Olivenöl

Zubereitung:
Pasta nach Anweisung kochen.
Zwiebeln und Knoblauch klein würfeln/ hacken.
(Knoblauch kann auch durch die Presse gedrückt werden.)
Basilikumblätter in feine Streifen schneiden oder hacken.
Olivenöl in der Pfanne erhitzen.
Tofu mit einer Gabel zerbröseln und
ca. 5 Min. unter Rühren in dem Olivenöl anbraten.
Zwiebeln und Knoblauch zugeben und etwa 4 Min. mitbraten.
Tomatenmark einrühren und kurz mit anschwitzen.
Alles mit Rotwein ablöschen und
ca. 5 Min. weiter köcheln lassen.
Passierte Tomaten, Agavendicksaft angießen,
Oregano einstreuen und
weitere 3-4 Min. köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken,
Basilikumblättchen unterheben,
mit der Pasta auf Tellern anrichten - fertig.

Wer mag, kann noch geröstete Pinienkerne dazu reichen.

Guten Appetit!
Schuhe sind Rudeltiere! LG, Nexi
_______
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage; nicht für das, was Ihr versteht.
_________
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen,
wohin wir kämen, wenn wir gingen.
Benutzeravatar
Nanexa
 
Beiträge: 19472
Registriert: 08.2010
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 126
Danke bekommen: 216x in 187 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Nanexa » 04.06.2012, 19:00

Ich ess halt kein "Hack" BildDa ist das eine nette Alternative Bild
Schuhe sind Rudeltiere! LG, Nexi
_______
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage; nicht für das, was Ihr versteht.
_________
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen,
wohin wir kämen, wenn wir gingen.
Benutzeravatar
Nanexa
 
Beiträge: 19472
Registriert: 08.2010
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 126
Danke bekommen: 216x in 187 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Uli » 04.06.2012, 19:07

ich kann mir das sehr lecker vorstellen -
esse oft bei freunden gerichte mit tofu -
u.a. auch chinesiche gerichte !!!!
also - gerichte mit tofu sollte man
auf jeden fall mal versuchen.
lg uli

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

Demokrit
Benutzeravatar
Uli
 
Beiträge: 2929
Registriert: 12.2011
Wohnort: Frankfurt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 04.06.2012, 19:12

das liest sich gut, Nexi
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 166096
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1019
Danke bekommen: 390x in 352 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon lusika » 04.06.2012, 19:38

Tofu ist nix für uns, aber mit dem Soja-Granulat habe ich bereits angefreundet,
besonders als Bolognese verarbeitet.
Bildeure Burgi


"Dem Gesunden fehlt viel, dem Kranken nur eins "
Benutzeravatar
lusika
 
Beiträge: 814
Registriert: 05.2012
Wohnort: Tirol / Unterinntal
Danke gegeben: 11
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker