Aktuelle Zeit: 15.08.2020, 14:06

# Stachelbeer-Streusel-Blechkuchen mit Schmand n.o.

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 92

# Stachelbeer-Streusel-Blechkuchen mit Schmand n.o.

Beitragvon Biggi » 14.09.2014, 17:38

Stachelbeer-Streusel Blechkuchen mit Schmand
ca 20 Stücke

Zutaten:
Teig:
200 g Butter, weich
180 g Zucker
1 Pr. Salz
5 Eier
1 Tütchen Zitro-Back
400 g Mehl
1 Tütchen Backpulver
200 g Schmand

Belag:
700 g Stachelbeeren, auch Glas
frische bitte kurz vorblanchieren

Streusel:
250 g Mehl
2 EL Haferflocken
100 g Zucker
125 g Margarine o. .Butter
100 g Marzipan-Rohmasse

Backblech 38:32 mit Backpapier belegen
Backofen auf 190 Grad vorheizen,
Backzeit 30–40 Min.

Zubereitung:
Teig:
Zucker Butter & Salz cremig verquirlen
Eier einzeln zugeben, weiter rühren,
Zitro-Back, Mehl und Backpulver mischen,
abwechselnd mit Schmand unter die Creme rühren,
auf dem Blech verstreichen.
Nun die Stachelbeeren darauf verteilen.

Streusel:
Alle Zutaten krümelig verkneten
Durch die Flocken werden sie knuspriger.
Streusel auf den Kuchen streuseln.

Backen
nach dem Backen etwas abkühlen lassen
mit dem Backpapier auf eine Platte ziehen

Guten Appetit!

TIPP:
Hälfte der Zutaten reichen für eine Springform
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 175753
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1097
Danke bekommen: 480x in 437 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Stachelbeer-Streusel-Blechkuchen mit Schmand n.o.

Beitragvon Rossi » 14.09.2014, 21:29

Der klingt sehr lecker.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 52692
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 209
Danke bekommen: 151x in 140 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste