Aktuelle Zeit: 17.08.2019, 13:45

# Kürbis-Süßkartoffel-Pastinaken-Broccoli-Creme-Suppe -Bild

Moderatoren: Rosi, Biggi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 59

# Kürbis-Süßkartoffel-Pastinaken-Broccoli-Creme-Suppe -Bild

Beitragvon Nanexa » 13.12.2015, 22:45

Bild

Hier unsere rum-fort-Suppe aus allem, was zuletzt "übrig" war.

Kürbis-Süßkartoffel-Pastinaken-Brokkoli-Cremesuppe mit Kokosmilch & Curry (vegan)
4-6 Portionen

Zutaten:
1/2 Hokkaido-Kürbis (brutto ca. 400 g)
2 Süßkartoffeln
2 Brokkolistrünke
3 Pastinaken
1 kleine rote Zwiebel
1 kleine weiße Zwiebel
1 Stück Ingwer, ca 4-6 cm
Blätter von 2 Kohlrabi
2 gehäufte EL Kokosraspeln
1 Dose/ 400 ml Kokosmilch
1 L Gemüsebrühe
1 EL gelbe Currypaste
Walnusskernöl
je ca. 1 TL Gewürzpulver:
Tandoori Massala
Kurkuma
Zitronengras
Koriander
Mild Madras-Curry
etwas Chili

Zubereitung:
Kürbis waschen und entkernen,
Süßkartoffel und Pastinaken schälen,
Brokkolistrunk waschen,
alles grob würfeln.
Zwiebeln schälen und würfeln.
Ingwer schälen und fein hacken.
Kohlrabiblätter waschen und
in dünne Streifen schneiden.

Walnusskernöl in einem großen Topf erhitzen,
zuerst die Zwiebelwürfel glasig anschwitzen,
dann das Gemüse zugeben und kurz anrösten.
Mit der Gemüsebrühe aufgießen,
Kokosraspeln zugeben, umrühren und
ca. 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen,
zwischendurch ab & an umrühren.

Kokosmilch, Currypaste und Geürze unterrühren,
ganz kurz aufwellen lassen, vom Herd nehmen
und fein pürieren.
Abschmecken, auf Tellern anrichten und:

Guten Appetit!

Dazu gab es das frisch gebackene Dinkel-VK-Brot.
Schuhe sind Rudeltiere! LG, Nexi
_______
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage; nicht für das, was Ihr versteht.
_________
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen,
wohin wir kämen, wenn wir gingen.
Benutzeravatar
Nanexa
 
Beiträge: 19472
Registriert: 08.2010
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 126
Danke bekommen: 216x in 187 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Kürbis-Süßkartoffel-Pastinaken-Broccoli-Creme-Suppe -Bild

Beitragvon Biggi » 14.12.2015, 00:05

lecker,, jawoll
und die Strünke brauchen wir immer mit
wenn se püriert werden denn auch in Stücken,
sonst in Scheiben, lach
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 166605
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1025
Danke bekommen: 396x in 358 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Kürbis-Süßkartoffel-Pastinaken-Broccoli-Creme-Suppe -Bild

Beitragvon Nanexa » 14.12.2015, 00:22

ganz genau so isses, biggi Fingi:2
die sind viel zu schade zum wegwerfen,
ist jede menge geschmack usw. drin,
und es wird genug weggeworfen Fingi:2

im curry von gestern hatte ich auch n
paar strunkscheiben mit drin :mrgreen:
Schuhe sind Rudeltiere! LG, Nexi
_______
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage; nicht für das, was Ihr versteht.
_________
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen,
wohin wir kämen, wenn wir gingen.
Benutzeravatar
Nanexa
 
Beiträge: 19472
Registriert: 08.2010
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 126
Danke bekommen: 216x in 187 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Kürbis-Süßkartoffel-Pastinaken-Broccoli-Creme-Suppe -Bild

Beitragvon Biggi » 14.12.2015, 00:52

Nexi das haben wir auch in der Gasto nicht gemacht,
wenn die Röschen gefragt waren
wurden die Stängel zur suppe oder als Sauce mit verwendet
und so abgetrennt war immer Stiel dran
wenn du das wegschmeißen würdest wäre ja fast alles weg,
uch esse die ja gerne noch roh, sie Schale ab und denn lecker
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 166605
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1025
Danke bekommen: 396x in 358 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

web tracker