Aktuelle Zeit: 22.11.2019, 10:48

#Apfelkuchen ohne Ei

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1158

#Apfelkuchen ohne Ei

Beitragvon sunnny » 02.06.2009, 12:10

Apfelkuchen

Zutaten:
400 g Mehl
100 ml Öl
100 ml Mineralwasser
100 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
5 Äpfel

Puderzucker oder Kuchenglasur nach Belieben.

Zubereitung:
Mehl mit Backpulver mischen.
Öl, Zucker und Wasser ebenfalls vermischen und das Mehl Löffel-
weise unter den Teig heben.
Der Teig sollte zähflüssig sein,
wenn er zu fest ist noch etwas Wasser zugeben.

Die Äpfel schälen und entkernen, dann in dünne Scheiben schneiden,
und unter den Teig heben.

Den Teig auf ein Backblech mit hohem Rand schütten und glatt streichen.
Bei 160°C ca. 30 Minuten backen, Garprobe machen.

Nach dem Abkühlen mit Puderzucker oder Kuchenglasur verzieren.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 02.06.2009, 23:04

Weißte was ?
ich glaube den mache ich vlt für morgen
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 169278
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1038
Danke bekommen: 418x in 379 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 03.06.2009, 06:40

Probier es Biggi, du wirst begeistert sein.
Ich brauche so immer meine Äpfel auf, die weg müssen.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

apfelkuchen mit öl ohne ei

apfelkuchen ohne ei