Aktuelle Zeit: 20.10.2019, 14:23

# Rotes Curry mit Mungobohnen-Sprossen & Gemüse -Bild

Moderator: Biggi

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 131

# Rotes Curry mit Mungobohnen-Sprossen & Gemüse -Bild

Beitragvon Nanexa » 23.10.2016, 21:49

Bild

Rotes Curry mit Mungobohnensprossen und Gemüse, vegan
4 Portionen

Zutaten:
ca. 250 g Reis nach Wahl, hier Basmati
4 Kardamomkapseln
etwas Kurkuma
ca. 1 TL Salz

ca. 200 g frische Mungobohnensprossen
6 Karotten
8 Zwergpaprika, rot, orange, gelb
1 kleine Zucchini
1-2 Handvoll TK-Erbsen
1/2 Kohlrabi (musste weg)
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer, 3-4 cm
1/2 Baumchilischote
1 Dose Kokosmilch, ca. 400 ml
1 EL getr. Thaikräuter
1 EL Kokosflocken
2 EL Rote Currypaste
ein paar Blätter Thaibasilikum
Asia-Gewürze nach Wahl, hier:
1-2 EL rotes Thai-Currypulver
1 TL Kurkuma
1 TL Zitronengras
1 TL Koriander
Walnussöl

Zubereitung:
Reis waschen und mit der doppelten Menge Wasser,
Kardamomkapseln und Salz zum Kochen bringen,
Hitze reduzieren und 15-20 Min. köcheln lassen,
bis das Wasser komplett weg ist.

Zwiebel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden.
Knofi schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Ingwer schälen und fein hacken.
Chili waschen und fein hacken.
Gemüse putzen, in 5-6 cm lange Stücke und
dann in dünne Streifen schneiden (etwas dicker als Julienne).

Walnuss-Öl und Thai-Kräuter in einer Wok-Pfanne erhitzen,
Zwiebeln und Knofi darin kurz anschwitzen,
Currypaste dazugeben und kurz mitbraten,
dann Karotten-, Paprika-, Kohlrabi-, Zucchini-Streifen zugeben
und 3-4 Min. anbraten, das Gemüse muss bissfest bleiben.
Kokosflocken, Ingwer und Chili zufügen, würzen und
nun Mungobohnensprossen und TK-Erbsen,
vorsichtig umrühren/ unterheben,
jetzt mit der Kokosmilch ablöschen und
noch ca. 2-3 Min. köcheln lassen,
Hitze ausschalten und Thai-Basilikum dazugeben.

Abschmecken, ggfls. noch ein wenig Curry einrühren.

Kardamomkapseln aus dem Reis nehmen,
alles auf Tellern anrichten und

Guten Appetit!
Schuhe sind Rudeltiere! LG, Nexi
_______
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage; nicht für das, was Ihr versteht.
_________
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen,
wohin wir kämen, wenn wir gingen.
Benutzeravatar
Nanexa
 
Beiträge: 19670
Registriert: 08.2010
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 127
Danke bekommen: 216x in 187 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rotes Curry mit Mungobohnensprossen & Gemüse -Bild

Beitragvon Biggi » 23.10.2016, 22:07

Das sieht ja echt total super aus Nexi,
Das hat geschmeckt, lach
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168098
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rotes Curry mit Mungobohnensprossen und Gemüse -Bild

Beitragvon Lupinchen » 23.10.2016, 22:11

Besser kann man in einem Restaurant nicht essen und es kann ganz sicher auch so schmecken.
So tolle Zutaten. Kardomom gab es in Afrika im" Kaweh".
War ein ungewohnterm aber angenehmer Geschmack.
Wenn du einmal den Beruf wechseln wolltest........ :Huta:
Ne, mach das lieber nicht. Ist superstressig und anstrengend.
Herzliche Grüße aus der schönen Pfalz!
Renate

Blumen sind das Lächeln der Erde
Benutzeravatar
Lupinchen
 
Beiträge: 14284
Registriert: 12.2014
Wohnort: Vorderpfalz an der Weinstraße
Danke gegeben: 101
Danke bekommen: 187x in 140 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rotes Curry mit Mungobohnensprossen & Gemüse -Bild

Beitragvon Nanexa » 23.10.2016, 22:22

danke schön, pinchen, da lauf ich ja rot an! :smil:
Schuhe sind Rudeltiere! LG, Nexi
_______
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage; nicht für das, was Ihr versteht.
_________
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen,
wohin wir kämen, wenn wir gingen.
Benutzeravatar
Nanexa
 
Beiträge: 19670
Registriert: 08.2010
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 127
Danke bekommen: 216x in 187 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rotes Curry mit Mungobohnen-Sprossen & Gemüse -Bild

Beitragvon Ulla » 23.10.2016, 23:43

Das muss einfach lecker sein. Walnußöl, toll!
LG Ulla
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 20499
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 165x in 126 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rotes Curry mit Mungobohnen-Sprossen & Gemüse -Bild

Beitragvon aurelio » 24.10.2016, 12:44

Was für ein Leckerli
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68867
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rotes Curry mit Mungobohnen-Sprossen & Gemüse -Bild

Beitragvon Rossi » 25.10.2016, 22:05

Lecker Lecker Lecker
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

Mungobohnensprossen in Thai curry