Aktuelle Zeit: 20.10.2019, 13:35

# Sonntags Hefezopf -Bild/er

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 136

# Sonntags Hefezopf -Bild/er

Beitragvon Tom007 » 01.10.2017, 17:00

xBild

Bild

Sonntags Hefezopf

Zutaten:
200 ml Sahne
200 ml Milch
1 Hefewürfel
100 g Zucker
4 Eier
eine Prise Salz
1 kg Mehl

1 Ei und Sahne zum Bestreichen

Backofen auf O/U 200 Grad mit Dampf -etwa 20 Minuten-
dann auf 180 ° zurückschalten
weitere Backzeit ca 20 Min, bis er goldbraun ist

Zubereitung:
Sahne , Milch erwärmen und
die Hefe darin auflösen .

Mehl und Eier dazu geben und gut 5 Minuten kneten .
Die Schüssel abdecken und
gehen lassen bis der Teig über den Rand schaut .
Dann einen Zopf flechten und
mit verquirltem Ei und Sahne bestreichen .

O/U 200 ° mit Dampf etwa 20 Minuten dann auf 180 ° zurückschalten
und goldbraun backen .

Guten Appetit!
Grüssle Tom
Benutzeravatar
Tom007
 
Beiträge: 15602
Registriert: 01.2015
Wohnort: Waldachtal - Nordschwarzwald
Danke gegeben: 407
Danke bekommen: 1193x in 882 Posts
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei Tom007 bedanken:

Re: # Sonntags Hefezopf -Bild/er

Beitragvon aurelio » 01.10.2017, 17:14

Der sieht ja zum anbeissen aus...hmmmmmmmm
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68867
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sonntags Hefezopf -Bild/er

Beitragvon Biggi » 01.10.2017, 17:25

wunderbar toll
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168093
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sonntags Hefezopf -Bild/er

Beitragvon Pusteblume » 01.10.2017, 18:02

ja ein Hefezopf geht immer.
das stimmt.
habe da auch ein Rezept mit Gelinggarantie
Pusteblume
 
Beiträge: 17874
Registriert: 03.2009
Wohnort: Porz
Danke gegeben: 65
Danke bekommen: 130x in 93 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sonntags Hefezopf -Bild/er

Beitragvon kdb » 01.10.2017, 19:13

und den mit butter und pflaumenmus bestrichen -----> köstlich köstlich

kdb
Steuern erheben heißt, die Gans so zu rupfen,
dass man möglichst viele Federn mit möglichst wenig Gezische bekommt.
(Jean Baptiste Colbert)
Benutzeravatar
kdb
 
Beiträge: 15692
Registriert: 06.2012
Wohnort: Brandenburg
Danke gegeben: 536
Danke bekommen: 221x in 179 Posts
Geschlecht: männlich

Re: # Sonntags Hefezopf -Bild/er

Beitragvon Sonnenblume » 01.10.2017, 20:40

Lecker!!!
Sonnenblume
 
Beiträge: 14997
Registriert: 02.2010
Danke gegeben: 76
Danke bekommen: 133x in 96 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sonntags Hefezopf -Bild/er

Beitragvon Nordlicht » 01.10.2017, 21:26

Der sieht zum Anbeißen aus,
da könnte ich gleich ein Stück
von essen.
LG Nordlicht
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 20248
Registriert: 03.2010
Wohnort: Langenhagen
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 103x in 81 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sonntags Hefezopf -Bild/er

Beitragvon Rosi » 01.10.2017, 22:35

Ohja, der gefällt mir sehr gut. Fingi:2
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sonntags Hefezopf -Bild/er

Beitragvon Ulla » 01.10.2017, 23:12

Der sieht ja klasse aus!
LG Ulla
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 20499
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 165x in 126 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sonntags Hefezopf -Bild/er

Beitragvon Rossi » 03.10.2017, 22:09

Lecker.
Bekomme grade mega Hunger drauf. Fingi:1
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron