Aktuelle Zeit: 17.11.2018, 19:11

# Monkey Bread mit Guss

Moderator: Rosi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 2
Zugriffe: 33

# Monkey Bread mit Guss

Beitragvon Silke » 16.11.2017, 13:43

Bild kommt, wenn ich mal wieder Backe

Monkey Bread mit Guss

Zutaten:
500 g Mehl
75 g Zucker
1 Päck. Vanillezucker
1 Prise Salz
250 ml Milch, lauwarm
30 g Hefe
1 Ei
150 g Butter
150 g Rohrzucker
150 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
Fett und Semmelbrösel für die Form

Gugelhupf-Form fetten und mit Semmelbrösel bestäuben.
Backofen auf 200 Grad (175 Grad Umluft)
Backzeit ca 30-35 Minuten backen.

Zubereitung:
Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz mischen.
In die Mitte eine Mulde drücken.
Die Hefe in 100 ml lauwarmer Milch auflösen und in die Mulde gießen.
Mit etwas Mehl vom Rand vermischen und ca. 20 Minuten gehen lassen.

Ei, restliche lauwarme Milch und 75 g Butter zufügen und
zu einem glatten Teig verkneten.
Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
75 g Butter schmelzen.
Rohrzucker in eine Schüssel geben.
Gugelhupf-Form bereit stellen.

Von dem Teig nussgroße Stücke abzupfen und zu Kugeln formen.
Dann in der flüssigen Butter und anschließend im Zucker wälzen.
Kugeln in die Form geben.
Nochmals 20 Minuten gehen lassen.
Bei 200 Grad (175 Grad Umluft) 30-35 Minuten backen.

Puderzucker und Zitronensaft verrühren und
das erkaltete Gebäck damit verzieren.

Guten Appetit!
Liebe Grüße
Silke
--------------------------------------------------------
Wende dein Gesicht der Sonne zu - und die Schatten fallen hinter dich
Benutzeravatar
Silke
 
Beiträge: 11837
Registriert: 10.2009
Wohnort: Zwischen Karlsruhe und Baden-Baden
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 44x in 43 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Monkey Bread mit Guss

Beitragvon Biggi » 16.11.2017, 13:59

Das liest sich ja auch richtig gut
Denke mir mit dem Guß drauf sieht es auch gut aus
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 161264
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 971
Danke bekommen: 334x in 303 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Monkey Bread mit Guss

Beitragvon Rosi » 16.11.2017, 21:03

Oh, auch sehr schön! Kann ich mir gut vorstellen! Fingi:1
Liebe Grüße
Rosi

Während du Pläne schmiedest, fällt dein Schicksal, lachend vom Stuhl!
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 73699
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 233
Danke bekommen: 96x in 81 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste