Aktuelle Zeit: 28.01.2020, 02:51

# Oma Olgas Kartoffelsupp -Bild/er S.1

Moderator: Biggi

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 2
Zugriffe: 129

# Oma Olgas Kartoffelsupp -Bild/er S.1

Beitragvon Sonnenblume » 07.03.2018, 16:05

Bild
noch v. Biggi

TIPP
1 Tag vor dem Verzehr zubereiten
Rippchen werden in der Mikrowelle dann warm gemacht.
Oma Olga tat es in einen Sieb über Wasserdampf.

Oma Olgas Kartoffelsupp
4 Portionen
(Keine genaue Maßangabe, Oma Olga hatte immer frei Hand gekocht)

Zutaten:
10 große Kartoffeln
2 große Dosen Möhren/Erbsen
2 große Zwiebeln
3 Lorbeerblätter,
Salz
1 kg Rippchen
Petersilie, hacken

Zubereitung:
Rippchen in einen größeren Topf mit Wasser geben
Wasser muß die Rippchen reichlich bedecken
Lorbeerblätter, 1 geschälte ganze Zwiebel, u.2 TL Salz dazu
Kochen bis das Fleisch sich leicht von den Knochen löst.(Ca 30-40Minuten)
Rippchen aus der Brühe nehmen,
auskühlen lassen u. ab in den Kühlschrank.
Brühe durch ein Sieb gießen.
Da hinein die geschälten u. geviertelten Kartoffeln
Möhren/Erbsen ohne die Flüßigkeit der Dosen
Kochen bis Kartoffel weich sind.

In der Zwischenzeit
eine Zwiebel schälen, klein würfeln,
in wenig Schmalz glasig braten u. in die Suppe geben.

Alles mit einen Stabmixer
zu einer dickflüßigen Masse verquirlen.
Mit Salz abschmecken.

TIPP:
Man kann auch 1 Becher Creme fraiche dazu geben
2 Knoblauchwürste klein geschnitten

Vor dem Servieren
die Suppe mit klein gehackter Petersilie bestreuen.
Rippchen werden auf einen extra Teller gereicht.
Maggi kommt auf den Tisch
damit Jeder nach Bedarf nachwürzen kann.

Guten Appetit!
Sonnenblume
 
Beiträge: 14997
Registriert: 02.2010
Danke gegeben: 76
Danke bekommen: 133x in 96 Posts
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei Sonnenblume bedanken:

Re: # Oma Olgas Kartoffelsupp

Beitragvon Biggi » 07.03.2018, 17:33

DDenke die wird in Kürze gemacht
Lecker Sonne, Danke Dir Fingi:1
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 171497
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1060
Danke bekommen: 437x in 396 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Oma Olgas Kartoffelsupp

Beitragvon aurelio » 07.03.2018, 18:32

Sonne, das ist was für mich .
Sowas mag ich gerne.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68867
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Oma Olgas Kartoffelsupp

Beitragvon kdb » 07.03.2018, 21:55

suppe? für mich immer

kdb
Steuern erheben heißt, die Gans so zu rupfen,
dass man möglichst viele Federn mit möglichst wenig Gezische bekommt.
(Jean Baptiste Colbert)
Benutzeravatar
kdb
 
Beiträge: 16105
Registriert: 06.2012
Wohnort: Brandenburg
Danke gegeben: 570
Danke bekommen: 221x in 179 Posts
Geschlecht: männlich

Re: # Oma Olgas Kartoffelsupp

Beitragvon Lupinchen » 07.03.2018, 22:03

Kartoffelsuppe geht bei uns auch immer.
Dazu ein ganzes Kilo Rippchen, das gibt Kraft.
Herzliche Grüße aus der schönen Pfalz!
Renate

Blumen sind das Lächeln der Erde
Benutzeravatar
Lupinchen
 
Beiträge: 14693
Registriert: 12.2014
Wohnort: Vorderpfalz an der Weinstraße
Danke gegeben: 101
Danke bekommen: 188x in 141 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Oma Olgas Kartoffelsupp

Beitragvon Rossi » 10.03.2018, 21:06

Lecker.
Hunger.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 50141
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 185
Danke bekommen: 118x in 110 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Oma Olgas Kartoffelsupp

Beitragvon Biggi » 21.03.2018, 22:03

Ach ja,
ich danke dir Sonne
ein echt leckeres schnelles eigentlich Gericht.
fein zum vorbereiten wers mag,
und hier TRARAAA ist es
wirklich echt lecker
Bild
Bild
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 171497
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1060
Danke bekommen: 437x in 396 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Oma Olgas Kartoffelsupp -Bild/er S.1

Beitragvon ludmilla1 » 22.03.2018, 05:40

Lecker!!!
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Oma Olgas Kartoffelsupp -Bild/er S.1

Beitragvon Macey2806 » 22.03.2018, 08:22

Wie lecker.
Ich liebe Kartoffelsuppe
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31415
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Oma Olgas Kartoffelsupp -Bild/er S.1

Beitragvon Biggi » 22.03.2018, 12:24

die schmeckt echt gut
kan nich nur empfehlen
und für veggie gehts mit Gemüsebrühe aufgesetzt
und Rauchsalz
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 171497
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1060
Danke bekommen: 437x in 396 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste