Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 13:00

# Nougat-Creme a la Mozart

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 25

# Nougat-Creme a la Mozart

Beitragvon Biggi » 06.02.2019, 16:57

Nougat- Creme a la Mozart

Zutaten
4 Gläser/Schälchen à 250 ml

Creme
200 g Nuss-Nougat .schnittfest, in Würfel
7 EL Milch
50 g Pistazien-Kerne, hacken
350 g H-Sahne, steif schlagen

Für die Sterne/Herzen etc
200 g Marzipan-Rohmasse
200 g Zartbitter-Kuvertüre , hacken
10 g Kokosfett
Puderzucker zum Ausrollen
Kakaopulver

Zubereitung
Nougat mit Milch über einem warmen Wasserbad schmelzen lassen.
In eine Schüssel umfüllen, etwas abkühlen lassen.
Pistazien hacken. Sahne steif schlagen,
erst 3 EL davon unter die Nougat-Masse rühren.

Rest Sahne und 30 g Pistazien unter diese Masse heben.
Creme in Gläser füllen.
Mit restlichen Pistazien, bis auf 2 TL bestreuen.
Mindestens 2 Stunden kalt stellen.

HERZEN
Marzipan, auf der mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche
ca. 1 cm dick ausrollen.
Ca. 6 kleine (à ca. 4 cm Ø) und
ca. 6 große (à ca. 6 cm Ø) Herzen ausstechen.
Reste Marzipan dabei immer wieder verkneten und
erneut ausrollen.

Kuvertüre mit Kokosfett über dem warmen Wasserbad schmelzen.
Herzen darin ganz oder teilweise eintauchen,
auf das Kuchengitter setzen und trocknen lassen.
Mit restlichen Pistazien bestreuen und erkalten lassen.

Creme mit Kakao bestäuben,
mit den Herzen verzieren.
Restliche Herzen anderweitig verwenden,
oder mehr von der Creme fertigen.

Guten Appetit!
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 167936
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste