Aktuelle Zeit: 30.03.2020, 16:27

# Sauerbraten v. falschen Filet -Bilder

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 66

# Sauerbraten v. falschen Filet -Bilder

Beitragvon Biggi » 17.01.2020, 23:05

Bild
Bild
Bild

Sauer-Braten:
10 Tage reifen lassen

Zutaten
ca 2 kg falsches Filet vom Rind

Zutaten Beize:
500 ml Rotweinessig
500 ml Rotwein- geht auch mit Traubensaft
500 ml Wasser
2 Zwiebeln
2 Karotten
1/4 Knollensellerie
1 Petersilienwurzel
1 TL Salz
3 Lorbeerblätter
3 Nelken
10 bunte Pfefferkörner
8 Wacholderbeeren

Für die Beize.
in einen großen Topf kommen nun :
Rotweinessig, Rotwein, Wasser, Salz, Pfefferkörner,
Lorbeerblätter, Nelken, Wacholderbeeren
Sellerie, Petersilienwurzel und Karotten waschen und
in Scheiben geschnitten .
und Zwiebeln in Ringe
Jetzt alles zusammen aufkochen.
10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen das Fleisch in die Beize legen,
so dass der Braten ganz bedeckt ist.
Das Fleisch mindestens 3-5 Tage darin ziehen lassen...
gerne auch 10 Tage.

Zubereitung des Fleisches:
Braten aus der Beize nehmen und
mit Küchenpapier gut trocknen tupfen,
in Mehl wenden und scharf anbraten.

In der Zwischenzeit
die Beize nochmal aufkochen lassen.
Fleisch in eine Form geben,
mit der Beize übergießen und
bei 200 Grad Ober/Unterhitze für 2 Stunden lang zugedeckt garen.

Soße
Nach dem Garen :
Gemüse und Bratenfond durch ein Sieb geben und
passieren.
Den Sud 10 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen.
Mit Soßenbinder oder Speisestärke andicken,
2 EL Grafschafter Goldsaft (Rübenkraut, hier auch Sem genannt)
unterrühren und
Sauce mit Salz und Pfeffer evtl. noch mal abschmecken,

Guten Appetit!
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 173315
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1065
Danke bekommen: 459x in 416 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sauerbraten v. falschen Filet

Beitragvon Rossi » 17.01.2020, 23:08

Lecker. Fingi:1
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 51090
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 191
Danke bekommen: 128x in 119 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sauerbraten v. falschen Filet

Beitragvon Biggi » 17.01.2020, 23:09

ja das isses
hab das Rezept beim Aufräumen wieder gefunden
hoffe ich mache es bald
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 173315
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1065
Danke bekommen: 459x in 416 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sauerbraten v. falschen Filet

Beitragvon Rossi » 17.01.2020, 23:10

Mjami.
Bekomm hunger :oops:
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 51090
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 191
Danke bekommen: 128x in 119 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sauerbraten v. falschen Filet

Beitragvon Biggi » 07.02.2020, 22:48

echt lecker und braucht man eh nicht binden
gestern gab das mit Spaghetti Fingi:1
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 173315
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1065
Danke bekommen: 459x in 416 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sauerbraten v. falschen Filet -Bilder

Beitragvon Lupinchen » 07.02.2020, 23:02

Das nenne ich einen gelungenen Sauerbraten! Fingi:2
Hätte mich nicht getraut dazu ein Bürgermeisterstück zu nehmen.
Herzliche Grüße aus der schönen Pfalz!
Renate

Blumen sind das Lächeln der Erde
Benutzeravatar
Lupinchen
 
Beiträge: 14949
Registriert: 12.2014
Wohnort: Vorderpfalz an der Weinstraße
Danke gegeben: 102
Danke bekommen: 188x in 141 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sauerbraten v. falschen Filet -Bilder

Beitragvon Biggi » 07.02.2020, 23:26

das war wunderbar
sowas von zart, herrlich
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 173315
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1065
Danke bekommen: 459x in 416 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sauerbraten v. falschen Filet -Bilder

Beitragvon Lupinchen » 07.02.2020, 23:32

Dann weiß ich jetzt Bescheid!
Herzliche Grüße aus der schönen Pfalz!
Renate

Blumen sind das Lächeln der Erde
Benutzeravatar
Lupinchen
 
Beiträge: 14949
Registriert: 12.2014
Wohnort: Vorderpfalz an der Weinstraße
Danke gegeben: 102
Danke bekommen: 188x in 141 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sauerbraten v. falschen Filet -Bilder

Beitragvon Biggi » 07.02.2020, 23:38

fein, lach
und echt lecker
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 173315
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1065
Danke bekommen: 459x in 416 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Sauerbraten v. falschen Filet -Bilder

Beitragvon Rossi » 08.02.2020, 00:28

Biggi,
Das schaut wieder sehr lecker aus Fingi:1
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 51090
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 191
Danke bekommen: 128x in 119 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast