Aktuelle Zeit: 21.07.2019, 17:04

#Entenbrust auf Ananas-Chutney

Moderatoren: Rosi, Biggi

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 654

#Entenbrust auf Ananas-Chutney

Beitragvon knoellchen » 15.06.2009, 18:29

Entenbrust auf Ananaschutney

Zutaten:
1 Ananas, würfeln
1 Chili, rot, in feine Steifen geschnitten
50 g Ingwer, gerieben
4 EL Zucker
5 EL Balsamico
250 ml Ananassaft
1-2 EL Speisestärke
2-3 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
2 EL Orangenblütenhonig
3 EL Sojasauce
3 EL Öl
3 TL Zimt
120 g Semmelbrösel
2 EL Butter
3 Entenbrüste

Zubereitung:
Zucker karamellisieren, Ananas, Ingwer und Chili dazu geben und
aufkochen lassen.
Mit Balsamico ablöschen,
Ananassaft hinzufügen, aufkochen lassen.
Speisestärke mit Zitronensaft verrühren und
zu der Ananas geben und unterrühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Haut von der Entenbrust entfernen und die Haut klein würfeln.
Honig, Sojasauce, Öl und 2 Teelöffel Zimt verrühren.
Brüste darin einlegen und 2 Stunden marinieren.

Entenbrüste auf beiden Seiten anbraten, etwa 4 Minuten und zur Seite stellen.
Fettwürfel auslassen und knusprig braten.
Zimt, Butter und Semmelbrösel hinzufügen und mit braten, schön knusprig.
Auf der Entenbrust verteilen und mit Chutney servieren.
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Coci » 15.06.2009, 18:56

Ooooh, das hört sich gut an und ist auch mal was für Besuch! Bild

Bild
Coci
 

Beitragvon knoellchen » 15.06.2009, 19:46

freut mich, deinen Geschmack getroffen zu haben.
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 15.06.2009, 20:28

Wir haben öfter Entenbrüste; aber das Rezept
ist ja super und mal ganz was anderes! Bild
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 76056
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 492
Danke bekommen: 148x in 120 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 15.06.2009, 20:45

... und wie lecker das erst ist. Klasse!!!!!
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12241
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 62x in 51 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon knoellchen » 15.06.2009, 20:45

und das schmeckt erstmal.
Ich liebe Entenbrust und süßer Frucht. JAmmi
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 30.10.2009, 08:06

Bild







.... und hier ist ein Foto von dem leckeren Gericht!!!
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12241
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 62x in 51 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Coci » 30.10.2009, 10:05

Sieht echt gut aus!!!
Danke für das Bild, Milla!
Coci
 

Beitragvon Kerstin » 30.10.2009, 13:25

hi knöllchen ,

echt leckere entenbrust , danke .

die zutaten sind edel ,

kann nur gut werden und sieht auch gut aus .

liebe grüsse von kerstinBild
Lieben Gruß Kerstin
denke positiv und rappel Dich auf, denn alles wird gut
Benutzeravatar
Kerstin
 
Beiträge: 5067
Registriert: 09.2009
Wohnort: München
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

web tracker