Aktuelle Zeit: 22.10.2018, 11:56

#Schweinefilet mit Paprika

Moderatoren: Rosi, Biggi

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 996

#Schweinefilet mit Paprika

Beitragvon darkslay » 26.01.2011, 14:01

Schweinefilet mit Paprika
Garzeit ca. 65 Minuten ´
Zutaten:
ca. 600 g Schweinefilet
frisch gemahlener Pfeffer
je 1 große rote, grüne und gelbe Paprikaschote
1/2 TL Zucker
1 Prise Zimtpulver
1/2 Tasse Rotwein
2 EL Olivenöl
1 Tomaten
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
Nährwert p.P. ca. 400 kcal. = 1 674 kJ

Zubereitung:
Das gewaschene und trocken getupfte Fleisch
von Hautresten befreien,
mit Salz und Pfeffer einreiben.
Die Paprikaschoten waschen, vierteln und
vom Stielansatz und dem Kerngehäuse befreien,

in den gewässerten RÖMERTOPF legen;
salzen, pfeffern, mit Zucker und Zimt bestreuen;
mit Wein, 1 Tasse Wasser und 1 EL Öl begießen;
Deckel auflegen,

Tomate mit kochendem Wasser überbrühen,
enthäuten, würfeln.
Knoblauch und Zwiebeln abziehen, klein schneiden und
im Öl in der Pfanne anschmoren.
Fleisch von allen Seiten mit anbräunen,
zur Hälfte der Garzeit auf die Paprika legen;
Tomatenstücke dazu geben.
Das fertige Gemüse vorsichtig mit Salz und Pfeffer abschmecken,
zum Fleisch reichen.
Dazu passt Reis.

Guten Appetit
Benutzeravatar
darkslay
 
Beiträge: 168
Registriert: 01.2011
Wohnort: Niederrhein
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 26.01.2011, 19:34

Lecker!!!!
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12241
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 62x in 51 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 26.01.2011, 21:12

Lecker.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 46963
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 175
Danke bekommen: 70x in 67 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Gaby » 26.01.2011, 21:13

Hmm Das ist ja lecker!
Lg Gaby :swink22:

Bild

Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
Benutzeravatar
Gaby
 
Beiträge: 13184
Registriert: 01.2010
Wohnort: Griesheim Hessen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Coci » 26.01.2011, 23:27

Das klingt interessant, möchte ich unbedingt ausprobieren!
Ich werd's im Ultra machen!

Bild

Zwei Fragen hätte ich noch:

welche Temperatur wird eingestellt und kommt das Gemüse erst 30 Minuten im Ultra/Römertopf
ins Rohr und dann das Fleisch für weitere 35 Minuten dazu:
Fleisch von allen Seiten mit anbräunen,
zur Hälfte der Garzeit auf die Paprika legen;


Hab das noch nicht so ganz gerafft ...
Coci
 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

schweinefilet im ultra plus

schweinemedaillons ultra pro

schweinemedaillons im ultra plus
web tracker