Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 17:51

#Rotbarsch-Filet mit Zwiebel-Ananas-Gemüse -Bild

Moderator: Liz

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 681

#Rotbarsch-Filet mit Zwiebel-Ananas-Gemüse -Bild

Beitragvon Nordlicht » 16.05.2011, 13:39

Rotbarschfilet mit Zwiebel-Ananasgemüse-Bild
.
Zutaten:

1/2 Ananas
3 rote Zwiebeln, es geht aber auch mit anderen
1 1/2 EL Weißwein
2 Rotbarschfilets
Zitronensaft
Bratfett
Salz und Pfeffer
Mehl
.
Zubereitung:
Die Ananas wird geschält und in dünne Scheiben geschnitten.
Die Scheiben vierteln.
Zwiebeln in Ringe schneiden und glasig braten.
Dann mit der Ananas und dem Weißwein ca. 15 Min. dünsten
mit Salz und Pfeffer abschmecken.
.
Fischfilets säubern mit dem Zitronensaft beträufeln und salzen.
Leicht in Mehl wenden und
in dem Bratfett von beiden Seiten braun braten.
Mit dem Ananasgemüse anrichten.
.
Tipp: Man kann auch Ananasstücke aus der Dose verwenden.
.
Guten Appetit!
Bild
LG Nordlicht
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 20278
Registriert: 03.2010
Wohnort: Langenhagen
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 103x in 81 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Nordlicht » 21.05.2011, 21:57

Mit Bild.
LG Nordlicht
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 20278
Registriert: 03.2010
Wohnort: Langenhagen
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 103x in 81 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 21.05.2011, 22:30

Das schmeckt bestimmt super.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48603
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 96x in 89 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 22.05.2011, 05:27

Das muß ja schmecken!!!!
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Gaby » 13.06.2011, 20:56

sieht ja lecker aus!
Lg Gaby :swink22:



Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
Benutzeravatar
Gaby
 
Beiträge: 13241
Registriert: 01.2010
Wohnort: Griesheim Hessen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Sonnenblume » 13.06.2011, 22:51

Wir essen sehr gern Fisch u. da werde ich das Rezept bestimmt ausprobieren.
Sonnenblume
 
Beiträge: 14997
Registriert: 02.2010
Danke gegeben: 76
Danke bekommen: 133x in 96 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 14.06.2011, 13:33

Das sieht auch lecker aus.
Das ist was für mich!
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast