Aktuelle Zeit: 04.12.2020, 22:17

THERMOMIX- NEU

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 497

Re: THERMOMIX- NEU

Beitragvon Tom007 » 21.01.2015, 08:29

Hallo , ich wollte weder einen Thermomix verkaufen noch jemanden bekehren ,
sondern nur einfach alle an meinen Spass und der Freude am experimentieren teilhaben zulassen
und auszutauschen.
Selbstverständlich koche ich auch noch mit Topf und Pfanne
und bin offen für alle Tipps und Tricks aus der Küche.
Den Hähnchenbräter finde ich sensationell und wüsste gerne wo man den kaufen kann .

Also nichts für ungut .
Grüssle Beate :up:
Grüssle Tom
Benutzeravatar
Tom007
 
Beiträge: 15602
Registriert: 01.2015
Wohnort: Waldachtal - Nordschwarzwald
Danke gegeben: 407
Danke bekommen: 1193x in 882 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: THERMOMIX- NEU

Beitragvon Pusteblume » 21.01.2015, 08:43

Meine Tante macht immer einen sensationellen Eierlikör in dem Ding.
Den kann man dann nämlich auch länger lagern.

Bei einer Freundin haben wir Hefeteig für Sonntagsbrötchen darin gemacht.
Ging auch super und man sparte sich das "GEHEN LASSEN"
auch Marmelade oder Gelee lässt sich klasse machen.

Wie gesagt, ich hätte schon gerne einen, aber er ist mir einfach zu teuer im Moment.
Ich eier immer wieder drum herum
Benutzeravatar
Pusteblume
 
Beiträge: 17921
Registriert: 03.2009
Wohnort: Porz
Danke gegeben: 65
Danke bekommen: 132x in 94 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: THERMOMIX- NEU

Beitragvon Biggi » 21.01.2015, 12:02

Hey huhu Beate
do kommt das auch nicht rüber
das ist nen normalen Austausch :D Fingi:1
ein für und wider bei diesen Geräten
ich finde es ist gut wenn man drüber sprechen kann und es auch tut

Das ist kein Angriff gegen dich, lach

und ich freue mich weiter über Rezepte
so wie hier unsere Cliqueler auch
Denn man kan sie ja auch wieder was umwandeln
für ohne so ein Gerät
Aber ich finde schon das es fix geht
und ich sah es gibt auch von anderen Firmen so was ähnliches

und ich finde so ein extra Forum dafür ist nicht verkehrt
So etwas haben wir auch für
bratbeutel-einsatz/
romertopf-ultra-plus-tup/

so denke ich ist für jeden was dabei, lach
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176687
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: THERMOMIX- NEU

Beitragvon Liz » 21.01.2015, 15:14

Genau Nero.... Es gibt dich nix schöneres beim kochen, als immer wieder innen Topf zu guggen.... umzurühren.... und abzuschmexeln :D Fingi:1 Fingi:2 ......
Abgesehn von der Kostenfrage....
was man da für Töpfe und Pfannen für kriegt.... Höhöhö
Ich beneide nicht die anderen,
sie haben vieles, was ich gar nicht will

Wer die Gegenwart nicht genießt,
hat in der Zukunft keine schöne Vergangenheit
Benutzeravatar
Liz
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 30012
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nähe Worms
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 85x in 77 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: THERMOMIX- NEU

Beitragvon Biggi » 21.01.2015, 15:22

Also ich muß sagen
das auch TOP Köche sich für verschiedene Sachen für so ein Gerät stark machen
Denke das es wie ich eben auch las, für Marmelade und so denn Klasse ist
jibbet keine verbrannten Fingers mehr .
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176687
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: THERMOMIX- NEU

Beitragvon Horrorweib » 21.01.2015, 16:35

Ich würde mich freuen, wenn hier mal Rezepte vorgestellt werden.
Ich hab gar keine idee , was man mit so einem teil machen kann,
ausser Marmelade und Eintöpfe oder Teige.
Dafür ist mir das eigentlich zu teuer.
Was kann der thermomix so viel besser, als das was ich im Topf mache.
Was sind die Vorteile? Und das ist jetzt eine ehrlich gemeinte Frage.
Vielleicht hat ja auch jemand ein paar links zu Videos mit dem thermomix.
Wer sich nicht wehrt, kommt an den Herd
Benutzeravatar
Horrorweib
 
Beiträge: 2634
Registriert: 11.2009
Wohnort: bei Magdeburg
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 47x in 35 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: THERMOMIX- NEU

Beitragvon aurelio » 21.01.2015, 16:43

Ich war mal bei Google
und habe gesehen wie teuer der ist
Hammer, kann ich mir nicht erlauben.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68860
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: THERMOMIX- NEU

Beitragvon Tom007 » 21.01.2015, 17:23

Hallo. also mit dem Thermi kann man so gut wie alles
.Vielleicht mal ein Video ansehen.
Ich kann in einem Topf eine komplette Mahlzeit vorbereiten und kochen.
Super ist die Schnelligkeit ,das heißt ich brauche nicht dabeizustehen.
Vitamine werden erhalten durch den Varoma .,
weniger Fett und ein intensives Aroma von Gemüse .
Keine große Abwascherei und der Herd bleibt auch sauber.

Genial sind die Hefeteige - siehe mein Schwäbischer Hefezopf Rezept .
Man braucht auch keine Waage mehr da man die Zutaten direkt mit einwiegen kann
.Sehr lecker und ohne anbrennen sind Milchreis und Grießbrei uvm.

Wenn er jetzt noch bügeln und staubsaugen könnte wäre er perfekt. :lol:
Es gibt wirklich Sterneköche die mit diesem Gerät arbeiten . ,
unteranderem die Sansibar auf Sylt. Ich habe einige Rezepte von denen.

Wer ihn hat weiß das man experimentieren muss. um für sich das beste rauszuholen.
Er ist sehr teuer und ich habe auch sehr lange sparen müssen , aber für mich ist er das Wert.
Ich koche schon 8 Jahre mit dem TM31 und bin zufrieden.
Der neue Tm ist mir zu Teuer und zu viel hightech.
Heute habe ich aber ohne ihn gekocht. Fingi:1

Ich freue mich das Interesse da ist und tausche gerne Rezepte und Erfahrungen aus.
(Bei E . ay werden immer wieder gebrauchte versteigert)

Grüssle aus dem Schwobeländle
Tom :up:
Grüssle Tom
Benutzeravatar
Tom007
 
Beiträge: 15602
Registriert: 01.2015
Wohnort: Waldachtal - Nordschwarzwald
Danke gegeben: 407
Danke bekommen: 1193x in 882 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: THERMOMIX- NEU

Beitragvon nerokater » 21.01.2015, 19:17

Horror,gehe doch einmal zu einer Vorführung,
du musst ihn nicht kaufen,einfach nur zusehen und auch selbst ausprobieren.
Vielleicht gibt es im Bekanntenkreis mal jemanden?
Meine Kollegin war letzte Woche bei einer Vorführung,
das neueste Modell sieht schon aus wie ein halber Computer,also ultramodern
und ganz anders wie die mir bekannten Geräte.
Und der Eierlikör ist famos,da hat Puste Recht.
Liebe Grüsse schicken Angelika,Ronja,Kessie, Chiko und Fredy :koc.f2t9p9n20.1.gif:
Benutzeravatar
nerokater
 
Beiträge: 8828
Registriert: 10.2010
Wohnort: Willich
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 41x in 30 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: THERMOMIX- NEU

Beitragvon Horrorweib » 21.01.2015, 19:50

Also ich kenne keine Vorführungen in meiner Gegend und bisher kann ich mir das auch gar nicht vorstellen.
Z.b. das Rezept für den hefezopf.
Das kann ich doch auch in meiner Brot back Maschine machen oder in einer Küchenmaschine.
Ich backe den ja da drin nicht sondern rühre ihn nur und dann lass ich ihn auch noch
in einer Schüssel gehen.
Und komplette Mahlzeiten? Ist das dann ein Eintopf?
Oder bereite ich Kartoffel, beilagen und Fleisch in einem Topf in getrennten Kammern zu?
Na ich Google mal
Wer sich nicht wehrt, kommt an den Herd
Benutzeravatar
Horrorweib
 
Beiträge: 2634
Registriert: 11.2009
Wohnort: bei Magdeburg
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 47x in 35 Posts
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast