Aktuelle Zeit: 24.11.2020, 16:35

# Eisbein-Sülze -Bild/er - S.1,2,3

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 2
Zugriffe: 795

Re: # Eisbein-Sülze -Bild/er - S.1,2

Beitragvon kdb » 19.11.2017, 19:21

Bild

die zutaten waren dieses mal wie zu beginn beim ersten mal schon beschrieben.

https://www.wuerzteufel.de/1458/Tierisc ... ATSPACKUNG

diese gelatine haben wir verwendet.
auf dem päckchen steht 90 g für 1 liter brühe. so haben wir das auch gemacht.

kdb
Steuern erheben heißt, die Gans so zu rupfen,
dass man möglichst viele Federn mit möglichst wenig Gezische bekommt.
(Jean Baptiste Colbert)
Benutzeravatar
kdb
 
Beiträge: 16896
Registriert: 06.2012
Wohnort: Brandenburg
Danke gegeben: 635
Danke bekommen: 239x in 194 Posts
Geschlecht: männlich

Re: # Eisbein-Sülze -Bild/er - S.1,2,3

Beitragvon Rossi » 19.11.2017, 19:31

Das sieht wieder sehr lecker aus Klaus.
Da habt ihr ja wieder manch leckerei auf Lager. Fingi:1
Zuletzt geändert von Rossi am 19.11.2017, 19:35, insgesamt 1-mal geändert.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53488
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Eisbein-Sülze -Bild/er - S.1,2,3

Beitragvon Biggi » 19.11.2017, 19:33

Das sieh techt gut aus,
Klasse
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176654
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron