Aktuelle Zeit: 26.11.2020, 20:07

# Sauerfleisch v. Oma -Terrine/Sülze-Bilder S1,2,3,4

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 3388

Beitragvon Rossi » 08.03.2011, 21:04

Rosi,
Habe das auch schon mit Fleischstückchen gemacht
und es in ein Glas gegeben, geht ganz gut.
Nur die Kochzeit ist dann etwas kürzer.
Habe es auch schon mit Kaninchenfleisch gemacht.
Schmeckt echt super.

Anstelle von Schwarte kann man auch Gelantine nehmen.
Nur ist das Gelee dann meistens sehr fest.

Ich mags mit Schwarte am liebten.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53499
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 08.03.2011, 21:38

Ja, Rossi, ich mein es auch mit Schwarte zu kennen;
mit Gelatine steh ich eh aufm Kriegsfuss.....grins...!
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76305
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 08.03.2011, 21:42

Rosi,
Ich nicht.
Klappt eigendlich immer mit Gelantine.
Aber mags mit Schwarte auf alte art und weise lieber.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53499
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 08.03.2011, 21:44

Also die Flüssigkeit von gestern vom Eisbein iwar auch geliert, lach
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176666
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 08.03.2011, 21:45

Ja, klar, da is ja auch Schwarte dran.....das müsste ja auch gehen...
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76305
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 08.03.2011, 21:47

Ja Logisch
und Gelaatine in heißem auösen ist ja nen Klacks
das machste mit Götterspeise ja auch
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176666
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 08.03.2011, 21:48

Stimmt.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53499
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 08.03.2011, 21:48

Stimmt ist eigentlich das Gleiche....
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76305
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 21.07.2011, 21:37

Jetzt mit Bildern.
Hier noch roh mit Gewürzen Essigwasser und Zwiebeln.
Bild

Bild

Hier fertig gekocht ohne Flüssigkeit.
Bild

Hier mit dem Essigwasser.
Bild

Hier fertig in der Schüssel
Bild

Und jetzt guten Hunger
Bild
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53499
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Nordlicht » 21.07.2011, 21:42

Das ist auch was für mich.
Meine Mutter hat es auch
immer mit Schwarte gemacht.
LG Nordlicht
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 20779
Registriert: 03.2010
Wohnort: Langenhagen
Danke gegeben: 52
Danke bekommen: 103x in 81 Posts
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

sauerfleisch dicke rippe

schwarte gelieren

holst sauerfleisch rezept sülze sauerfleisch aus dicken rippen Rezept für Sauerfleisch
cron