Aktuelle Zeit: 07.12.2019, 12:03

#Pumpernickel-Parfait auf Zimt-Zwetschgen

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 503

#Pumpernickel-Parfait auf Zimt-Zwetschgen

Beitragvon knoellchen » 16.06.2009, 18:09

Pumpernickelparfait auf Zimtzwetschgen

Zutaten:
1/4 L Sahne
6 Eigelb
125 g Zucker
100 g Pumpernickel
1 Päckchen Vanillezucker
3 cl Korn
Für die Zimtzwetschgen:
1 Glas Zwetschgen
1 TL Speisestärke
etwas Zimt
etwas Vanille
Zucker nach Geschmack

Zubereitung:
Pumpernickel zerbröckeln,
in 3 cl Korn einweichen.

Eier, Zucker und Vanillezucker auf einem Wasserbad heiß aufschlagen,
bis es dicklich wird.
Abkühlen lassen, Pumpernickel dazu geben.
Die steif geschlagene Sahne in zwei Schritten unterheben.

In einer Pastetenform oder ersatzweise auch Kuchenform
(vorher mit Klarsichtfolie auskleiden)
evt. Portionsförmchen oder Tassen etc.
abfüllen; 5-6 Stunden frieren.


Die Zwetschgen mit Saft aufkochen lassen,
Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und unter die Zwetschgen rühren´.
Aufkochen lassen mit Zucker, Zimt und Vanille abschmecken.
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 16.06.2009, 20:49

Auch hier kann ich nur sagen: köstlich.

Jaja, mein Knoellchen kann halt kochen. :bravo:

Von wem sie das wohl hat????
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

pumpernickelparfet mit zwetschgen

zwetschgen dessert