Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 10:24

# Honig- Karamell -Kuchen v. Mom - Russland n.ohne Bild

Moderator: Biggi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 17

# Honig- Karamell -Kuchen v. Mom - Russland n.ohne Bild

Beitragvon Biggi » 12.06.2016, 16:27

Honig-Karamell-Kuchen von Mom

Zutaten:
Karamell-Creme:
1 Dose, große, gezuckerte Kondensmilch, s. unten TIPP
115 g Butter

für den Teig = 7 dünne Böden
230 g Butter
3 Eier
80 ml Honig
280 g Zucker
360 g Mehl
1 EL Natron

100 g Walnüsse
Schokoladen-Sosse

Backofen auf 175 O/U-Hitze
Backzeit je Boden 5-6-7 Min.
Backblech mit Backpapier/e mit Kreisen von 30cm belegen

Kleinen Kessel, Schüssel für da drauf, Kochlöffel

Zubereitung:
Karamell:
Inhalt der Dose evtl. nur leicht erwärmen,
mit der Butter gut verquirlen

Teig:
Kleinen Kessel mit etwas Wasser füllen und
zum Kochen bringen.
Bitte darauf achten,
dass die Schüssel, die wir auf den kleinen Topf setzen,
dass Wasser im unteren Topf nicht berühren sollte.
Wir brauchen nur die Hitze vom Wasserdampf.

Butter in der Schüssel zum Schmelzen bringen.
Honig zufügen und mit einem Handrührgerät vermengen.
Danach Zucker einrieseln lassen und wieder verrühren.
Natron und Eier zufügen und weiter rühren.
Nun die Schüssel vom Kessel/Dampf nehmen.
Mehl unterrühren - fertig

Bemalte Papier-Seiten nach unten aufs Blech legen
mit ca. 130 g von der Teig-Masse in dem Kreis verstreichen und
für 5-6 Minuten goldgelb backen.
hast du den Teig über den Rand gezogen,
ist es nicht schlimm, die überstehenden Ränder
werden nachher für die Krümel gebraucht.
Nach dem Backen kurz abkühlen lassen und
die Ränder vorsichtig abschneiden und beiseite stellen.
genau so weiter verfahren bei den 6-7 -8 Teig-Schichten.

Walnüsse mit den abgeschnittenen oder
übrigen Resten zu Krümeln vermixen.

Fertigstellung:
Danach die erste Teig-Platte
auf eine Tortenplatte geben und
mit der ersten Karamell-Schicht bestreichen.
evtl. auch von den Krümeln streuen.
Dieses so lange wiederholen,
bis alle Böden verarbeitet sind.
auch auf dem oberen Deckel
nun die Wallnuss-Krümel darauf streuen.
mit der Schoki-Soße Wellen aufspritzen.

Guten Appetit!

TIPP:
Die Karamell-Milch v. Milchmädchen
z.B. Re#l oder im russ. Geschäft.
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168228
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast