Aktuelle Zeit: 23.11.2020, 23:57

#Reis im Gemüsebett - BILD

Moderator: Liz

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 833

#Reis im Gemüsebett - BILD

Beitragvon Liz » 15.01.2011, 19:18

Reis im Gemüsebett

Zutaten:
3 Möhren
1 rote Paprika
1 Zucchini
400 g Champignons
200 g TK Bohnen
1 Gemüse-Brühwürfel, Salz, Pfeffer, Zucker,

2 Beutel Reis

Zubereitung:
Reis in Salzwasser zum Kochen bringen.

Möhren, Paprika, Zuchini und Champignons in Würfelchen schneiden.
(richtig gut geht das mit dem B*rner-Hobel, der Einsatz mit den großen Zacken)


In wenig Margarine
zuerst die Möhren und Paprika anschwitzen
nach ca. 4 Minuten
die gefrorenen Bohnen zugeben
und nach weiteren 4 Minuten
die Zucchini und Champignon zugeben
Pfeffer, Prise Zucker und den Brühwürfel zugeben
sowie 1 kleine Tasse Wasser (knapp!) angiessen
und so lange unter Rühren weiterdünsten,
bis die gewünschte Bissfestigkeit erreicht ist
längstens aber bis alle Flüssigkeit verdunstet ist.

Bon Appetit

Bild
Zuletzt geändert von Liz am 16.01.2011, 11:08, insgesamt 1-mal geändert.
Ich beneide nicht die anderen,
sie haben vieles, was ich gar nicht will

Wer die Gegenwart nicht genießt,
hat in der Zukunft keine schöne Vergangenheit
Benutzeravatar
Liz
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 30012
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nähe Worms
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 85x in 77 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 15.01.2011, 19:19

Sieht gut aus und ist bestimmt
was für mich.
Danke fürs Rezept!
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31409
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 15.01.2011, 19:23

Lecker sieht es aus.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12240
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Coci » 15.01.2011, 19:33

Liz, genauso hätte ich's auch gemacht!

Hmmm, mir läuft grad das Wasser im Mund zusammen ... Bild
Coci
 

Beitragvon sunnny » 15.01.2011, 19:54

Das sieht ja richtig lecker aus, danke für das Rezept.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9301
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 15.01.2011, 20:03

Bild sehr appetitlich, isses
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176654
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 15.01.2011, 22:55

Danke Liz das ist was für mich.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53485
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 16.01.2011, 04:45

Oh lecker, sowas mag ich auch.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68863
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Gaby » 16.01.2011, 12:06

Ich auch sieht lecker aus!
Lg Gaby :swink22:



Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
Benutzeravatar
Gaby
 
Beiträge: 13242
Registriert: 01.2010
Wohnort: Griesheim Hessen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bimo » 16.01.2011, 13:35

Super Liz,
das schaut ja echt schmackhaft aus!
Danke dafür!!!
Bimo
 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste