Aktuelle Zeit: 14.12.2018, 01:45

# Blitzschnelle einfache Kekse

Moderator: Rosi

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 70

# Blitzschnelle einfache Kekse

Beitragvon Rossi » 08.10.2018, 20:40

Bild

Blitzschnelle einfache Kekse
ca 50 Kekse

Zutaten:
420 g Mehl
420 g Butter
175 g brauner Zucker

Zum Wälzen:
brauner Zucker
Hagelzucker

Backblech/e mit Backpapier
Backofen auf 160 Grad vorheizen
Backzeit ca 25-35 Min

Zubereitung:
Mehl, Butter und Zucker verrühren.
Auf ein Stück Klarsichtfolie geben und
zu 1 bis 2 Rolle/en formen ca 3cm Durchmesser.
Nun entweder 1 Stunde in den Kühlschrank legen
oder für ca 20 Minuten ins Tk-Fach.

Ist die Zeit um, den Teig nacheinander heraus nehmen
die Teigrolle im Zucker wälzen.
Nun ca. 1cm dicke Scheiben abschneiden und
diese nicht zu dicht, auf mit Backpapier belegte Backbleche legen.

Im vorgeheizten Backofen backen.
Je nach Bräune und wie fest man den Keks gerne hätte.
Ich hatte sie 30 Minuten drinnen.

Aus diesem Rezept habe ich 50 Kekse rausbekommen.

Guten Appetit!
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 47106
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 175
Danke bekommen: 70x in 67 Posts
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei Rossi bedanken:

Re: # Blitzschnelle einfache Kekse

Beitragvon Nanexa » 08.10.2018, 22:36

nicht schlecht - schnell und einfach Fingi:2
Schuhe sind Rudeltiere! LG, Nexi
_______
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage; nicht für das, was Ihr versteht.
_________
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen,
wohin wir kämen, wenn wir gingen.
Benutzeravatar
Nanexa
 
Beiträge: 19270
Registriert: 08.2010
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 125
Danke bekommen: 214x in 185 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Blitzschnelle einfache Kekse

Beitragvon momo » 09.10.2018, 00:19

.....ob ich als absolute Keks-Back-Ignorantin das auch hinbekommen kann?
Und falls es nicht klappt - ob die Eichhoernchen das fressen moegen?

Gruebel-Gruss

momo
Es grüsst
momo
Benutzeravatar
momo
 
Beiträge: 5519
Registriert: 06.2009
Wohnort: Canada
Danke gegeben: 90
Danke bekommen: 89x in 76 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Blitzschnelle einfache Kekse

Beitragvon Lupinchen » 09.10.2018, 13:22

Wirklich einfach! Fingi:2
Herzliche Grüße aus der schönen Pfalz!
Renate

Blumen sind das Lächeln der Erde
Benutzeravatar
Lupinchen
 
Beiträge: 12838
Registriert: 12.2014
Wohnort: Vorderpfalz an der Weinstraße
Danke gegeben: 92
Danke bekommen: 166x in 123 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Blitzschnelle einfache Kekse

Beitragvon Rosi » 09.10.2018, 15:26

Momo, das muss zu schaffen sein.... Fingi:1

Das Rezept gefällt mir!
Liebe Grüße
Rosi

Was manche Menschen sich selbst vormachen, das macht ihnen so schnell keiner nach!
-Gerhard Uhlenbruck-
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 74052
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 241
Danke bekommen: 98x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Blitzschnelle einfache Kekse

Beitragvon Biggi » 09.10.2018, 16:56

ich finds auch richtig gut
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 161769
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 985
Danke bekommen: 337x in 306 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Blitzschnelle einfache Kekse

Beitragvon Rossi » 10.10.2018, 19:39

Ja die sind wirklich einfach und lecker Fingi:1
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 47106
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 175
Danke bekommen: 70x in 67 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
web tracker