Aktuelle Zeit: 21.10.2019, 01:58

#Gefülltes Fladenbrot, griechische Art, -Bild/er S. 1,2

Moderator: Liz

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 750

#Gefülltes Fladenbrot, griechische Art, -Bild/er S. 1,2

Beitragvon Nanexa » 04.05.2012, 13:50

Lecker als Vorspeise oder für zwischendurch oder zum Grillen als Beilage,
gibt es bei unserem Griechen, ist soooo lecker, also habe ich es nachgemacht,
es klappt.
############################

Bild

Gefülltes Fladenbrot, griechische Art

Zutaten:
kleines rundes Fladenbrot
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
ein paar Cherrytomaten
200/250g Schafskäse
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
getrocknetes Thymian
(oder Oregano oder mediterrane Kräuter)

Zubereitung:
Fladenbrot aufschneiden,
etwas Olivenöl auf beide Hälften träufeln.
Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden.
Knoblauch und Zwiebel in dünne Scheiben schneiden,
Schafskäse würfeln und die untere Hälfte belegen
(wer mag, kann auch hier ein paar klein geschnittene
getrocknete Tomaten dazu geben), Pfeffer und
je nach Geschmack etwas getr. Thymian, Oregano,
mediterrane Kräuter darüber streuen,
nochmal mit Olivenöl beträufeln,
die obere Hälfte darauf legen und
das so zusammengeklappte Fladenbrot in den auf
.
ca. 200°C vorgeheizten Backofen
auf die mittlere Schiene o. Blech legen und
dort ca. 10 Min bei 180°C
backen lassen, aufpassen, dass es nicht zu dunkel wird.

Aus dem Ofen nehmen, ganz kurz etwas abkühlen lassen,
mit einem scharfen Messer vierteln - und

guten Appetit!

(Foto ist von der ungebackenen unteren Hälfte)

Bild
Zuletzt geändert von Nanexa am 18.06.2016, 21:44, insgesamt 3-mal geändert.
Schuhe sind Rudeltiere! LG, Nexi
_______
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage; nicht für das, was Ihr versteht.
_________
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen,
wohin wir kämen, wenn wir gingen.
Benutzeravatar
Nanexa
 
Beiträge: 19683
Registriert: 08.2010
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 127
Danke bekommen: 216x in 187 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Uli » 04.05.2012, 14:56

auch lecker - und das zu einer zeit wo ich
doch mit dem abnehmen beginnen muß!!!!!! Bild
lg uli

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

Demokrit
Benutzeravatar
Uli
 
Beiträge: 2929
Registriert: 12.2011
Wohnort: Frankfurt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 04.05.2012, 15:35

Lecker, das ist was für mich.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68867
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ruhrpott » 04.05.2012, 18:05

Na das liest sich doch lecker..schmeckt bestimmt gut!
Liebe Grüße
Ruhrpott




Stil ist nicht das Ende des Besens
:)
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 5069
Registriert: 04.2009
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 58x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 04.05.2012, 18:42

Das ist ganz nach meinem Geschmack, fein und lecker
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168129
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Gitti » 04.05.2012, 18:44

Sehr lecker !!
Benutzeravatar
Gitti
 
Beiträge: 19382
Registriert: 03.2012
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 248x in 194 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 04.05.2012, 20:55

Lecker und so einfach gemacht.
Danke dir fürs Rezept.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48134
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 04.05.2012, 20:59

Das ist was für mich
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ulla » 04.05.2012, 23:25

Ja, mit Fladenbrot, das ist immer eine gute Idee! Lecker! :koc.bleistift.10.gif:
LG Ulla
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 20499
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 165x in 126 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon knoellchen » 05.05.2012, 07:12

Mhhhhh, lecker
LG Knoellchen
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

gefülltes fladenbrot vom griechen
cron