Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 23:18

**** Pfitzauf herzhaft & süß - Soufflé -Bilder****

Moderator: Liz

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 90

**** Pfitzauf herzhaft & süß - Soufflé -Bilder****

Beitragvon Gitti » 08.10.2014, 15:16

Original-Rezept findest du hier
# Pfitzauf herzhaft & süß - Soufflé -Bilder


mit Gorgonzola als Snack
Bild

die süße Variante
Bild

Bild
Zum Testen habe ich süße und herzhafte zusammen in einer Form gebacken.
Beide waren lecker uns sehr luftig.

############################################

Pfitzauf (schwäbische Soufflés)
1. mit Gorgonzola als Snack,
2. mit Mangowürfel

ergibt insgesamt 12 Stück

Zutaten:
für den Teig:
20 g Butter
2 Eier
250 ml Milch
Prise Salz
125 g Mehl

1. für Pfitzauf Gorgonzola:
ein paar Gorgonzolawürfelchen

2. für Pfitzauf Mango:
ein paar Mangowürfelchen
Puderzucker


Zubereitung:
Den Backofen auf 175° (Umluft) vorheizen.

Der Teig:

Butter in einem Topf schmelzen lassen,
ein wenig abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit
Eier, Milch und Salz
mit dem Schneebesen verrühren.
(am besten in einem Gefäß zum Gießen)
Dann die lauwarme Butter unterrühren,
das Mehl dazugeben und alles
zu einem glatten Teig verrühren.

Eine Muffinsform oder Keramikschälchen gut einfetten,
überall etwas Teig hineingießen.

1. In 6 Förmchen Gorgonzolawürfel auf den Teig geben,
2. in die anderen 6 Förmchen jeweils drei Mangowüfelchen.


Den Rest Teig auf die Förmchen verteilen.

In 25-30 Minuten goldbraun backen.

Etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen.

2. Pfitzauf mit Mango mit dem Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!
LG Gitti
Benutzeravatar
Gitti
 
Beiträge: 19382
Registriert: 03.2012
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 248x in 194 Posts
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

pfitzauf rezept original herzhaft pfitzauf herzhaft