Aktuelle Zeit: 16.10.2019, 07:07

# Rehrücken mit Rosenkohl und Semmelknödeln - Bild/er

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 76

# Rehrücken mit Rosenkohl und Semmelknödeln - Bild/er

Beitragvon kdb » 26.12.2015, 15:32

Bild

Rehrücken mit Rosenkohl und Semmelknödeln
Portionen: 4-6

Zutaten:
1 Rehrücken, gut gewaschen und trocken getupft
je eine Handvoll geschnittene Möhren, Sellerie, Porree
15-20 Wacholderbeeren
5 Lorbeerblätter
Schinkenspeck
Öl

für die Soße zusätzlich:
etwas Tomatenmark
1/2 Becher saure Sahne
2 Gläser Rotwein
Pfeffer, Salz

für den Rosenkohl:
knapp 1 kg Rosenkohl, putzen
Butter, Salz, Muskat

Zubereitung:

Der trocken getupfte Rehrücken wird in den Gänsebräter gelegt
Rund herum werden Sellerie, Möhren und Porree gelegt
Die Wacholderbeeren und das Lorbeerlaub werden darüber gestreut.
Ausreichend Schinkenspeck in 1-2 mm Stärke
wird auf den Rehrücken gelegt, bis er komplett bedeckt ist.
Etwas Öl darauf träufeln und
bei ca 180-200 °C Grad Umluft
für ca 75 Minuten backen

Den Gänsebräter aus dem Backofen nehmen
Bild

Fleisch und Gemüse aus dem Bräter nehmen,
das Fleisch von den Knochen lösen.
Im Öl/Fett wird mit etwas in Wasser verrührtem Mehl eine Soße angerührt.
Hinzu kommen Rotwein, Salz, Pfeffer, saure Sahne und Tomatenmark.
Das alles wird reduziert, bis eine dickflüssige Soße entstanden ist.

Das Gemüse aus dem Gänsebräter
kann zusammen mit dem Schinkenspeck
als zusätzliche Beilage serviert werden.

Bild

Rosenkohl in Salzwasser bissfest kochen
Butter in der Pfanne schmelzen.
Rosenkohl in die heiße Butter geben und
darin schwenken.
Etwas Muskat frisch gerieben darüber streuen .

Hierzu wurden Semmelknödel gereicht.

Guten Appetit!
Steuern erheben heißt, die Gans so zu rupfen,
dass man möglichst viele Federn mit möglichst wenig Gezische bekommt.
(Jean Baptiste Colbert)
Benutzeravatar
kdb
 
Beiträge: 15677
Registriert: 06.2012
Wohnort: Brandenburg
Danke gegeben: 536
Danke bekommen: 221x in 179 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Rehrücken mit Rosenkohl und Semmelknödeln

Beitragvon Rossi » 26.12.2015, 16:07

Das sieht sehr lecker aus.
Habe Reh noch nie selber gemacht.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48107
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rehrücken mit Rosenkohl und Semmelknödeln

Beitragvon Pusteblume » 26.12.2015, 16:29

kdb da hast du ja fein gegessen.
super
Pusteblume
 
Beiträge: 17874
Registriert: 03.2009
Wohnort: Porz
Danke gegeben: 65
Danke bekommen: 130x in 93 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rehrücken mit Rosenkohl und Semmelknödeln

Beitragvon Biggi » 26.12.2015, 19:41

Das war bestimmt superlecker
sieht sehr gut aus
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168004
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron