Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 23:49

#Wildschweinrücken mit Preiselbeersoße -Bild

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 262

#Wildschweinrücken mit Preiselbeersoße -Bild

Beitragvon ludmilla1 » 27.02.2013, 09:26

Bild

Wildschweinrücken mit Preiselbeer-Sauce

Zutaten::
1 TL Wacholderbeeren
1 TL schw. Pfeffer
4 Pimentkörner
Saft und Schale einer Zitrone
6 EL Olivenöl
1,2 kg Wildschweinrücken
2 Zweige Rosmarin
#
2 Schalotten
150 ml Rotwein
400 ml Wildfond
2 TL Akazienhonig
6 EL Preiselbeeren
Salz, Pfeffer
2 TL kalte Butter

Zubereitung:
Wacholder-, Pfeffer- und Pimentkörner grob zerstoßen,
mit Zitronenschale, der Hälfte des Zitronensaftes und
2 EL Öl vermischen und das Fleisch damit einreiben.
Den Rosmarinzweig darauf legen und in Folie wickeln
und min. 6 Stunden marinieren lassen.

Schalotten klein schneiden und mit dem restl. Öl andünsten,
Wein und Wildfond und 3 EL Preiselbeeren dazugeben,
mit Salz, Pfeffer, Honig und restl. Zitronensaft würzen,
10 Min. einkochen lassen,
Soße pürieren und die restl. Preiselbeeren dazugeben.

Den Backofen auf 90 ° vorheizen.
Das Fleisch aus der Folie nehmen und abwischen.
Das Fleisch im Bräter anbraten und ca. 40 Min. garen.
Deckel abnehmen und weitere 30 Min. braten.

Die Garzeit des Fleisches kann variieren, gut aufpassen.
(Ich habs leider totgebraten).

Das Fleisch aufschneiden und mit der Soße servieren.

Guten Appetit!
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Wildschweinrücken mit Preiselbeersoße

Beitragvon knoellchen » 27.02.2013, 19:35

Trotz des Totbratens hat es gut geschmeckt!!!
Macht nicht Milla, nächstes Mal koche ich, hihihihi.
LG Knoellchen
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Wildschweinrücken mit Preiselbeersoße

Beitragvon ludmilla1 » 27.02.2013, 19:47

Genau!!! Ich weiß ja, dass Du es besser kannst!!!
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Wildschweinrücken mit Preiselbeersoße

Beitragvon Gitti » 27.02.2013, 19:47

Sieht aber trotz des "Totbratens" gut aus und ist sehr lecker gewürzt.
LG Gitti
Benutzeravatar
Gitti
 
Beiträge: 19382
Registriert: 03.2012
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 248x in 194 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Wildschweinrücken mit Preiselbeersoße -Bild

Beitragvon Biggi » 27.02.2013, 20:44

lach kleine Frage welche Gradzahl?
90 Grad oder 190 GrAD ?

sieht auf jeden Fall gut aus
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168259
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1028
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Wildschweinrücken mit Preiselbeersoße -Bild

Beitragvon knoellchen » 27.02.2013, 20:51

90 Grad ist ein Niedergarrezept
LG Knoellchen
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Wildschweinrücken mit Preiselbeersoße -Bild

Beitragvon Biggi » 27.02.2013, 21:23

lach ich wunderte mich nur über das totgebraten,
eben bei der niedrigen Temperatur, wußte ich auch nicht,
Trotzdem sieht das gut aus
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168259
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1028
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Wildschweinrücken mit Preiselbeersoße -Bild

Beitragvon Rossi » 28.02.2013, 00:03

Hmmmmmmmmm sieht das lecker aus.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48219
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Wildschweinrücken mit Preiselbeersoße -Bild

Beitragvon Rosi » 28.02.2013, 23:54

Das sieht wirklich lecker aus...das *totbraten* sieht man
ihm nicht an..grins...wobei ich dachte, bei der Niedriggarmethode,
könnte man nix *totbraten*.
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Wildschweinrücken mit Preiselbeersoße -Bild

Beitragvon Resli » 01.03.2013, 00:48

oh ja das sieht ja köstlich aus, richtig herrlich
Lieber Gruss
Resli
Benutzeravatar
Resli
 
Beiträge: 1021
Registriert: 04.2010
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wildschweinrücken niedriggarmethode
cron