Aktuelle Zeit: 25.06.2018, 00:28

Dörren

Moderator: Rosi

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 587

Dörren

Beitragvon Terra » 17.12.2011, 01:12

Ich weiß jetzt nicht, ob das hier so richtig ist.

Vor Jahren hatte ich mir mal ein Dörrgerät gekauft,
nicht teuer so ca. 20 € mit dem ich alles Obst und
sonstiges trockne, das sonst den Gang in die Biotonne
befürchten muss.

Gedörrtes Obst schmeckt ja unwahrscheinlich intensiv.

Aber ich dörre auch Tomaten, Pilze usw.

Getrocknete Tomaten (sind ja ohne Öl und somit fettarm)
schmecken kleingeschnitten fantastisch in Gerichten. Salaten
geben sie das so fruchtige Aroma.

Auch getrocknete Pilze schmecken besser als die eingefrorenen.

Mit Obst ist halt Geschmacksache, aber als Knabberei nicht
zu verachten.

Das alles mal so aus meiner Erfahrung.

GlG

Terra
Carpe diem
Benutzeravatar
Terra
 
Beiträge: 1311
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 17.12.2011, 01:25

Das ist ja cool! Bild
Terra, würdest du sagen, dass sich das
Gerät lohnt; ich hab mir letzens so
eines angeguckt, sie sind wirklich nicht
sehr teuer.
Liebe Grüße
Bild

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können!
*unbekannt*
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 72544
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 84x in 73 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 17.12.2011, 01:28

Wäre eigentlich hier schöner wenn du auch schreiben würdest
wie man das 'E'inzelne so macht
denke mir ja das sie einzeln ne andere Zeit brauchen ?
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 157913
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 913
Danke bekommen: 306x in 275 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Terra » 17.12.2011, 01:32

Rosilein,

bei mir lohnt es sich auf jeden Fall.

Gut, ich dörre nicht wöchentlich, aber "bezahlt gemacht"
hat es sich bisher allemal.

Ich hab da 5 Einsätze drin, da kann man auch größere
Mengen dörren. Vor allen Dingen denke ich, dass es
nicht soviel Strom verbraucht wie ein Backofen.

GlG

Terra
Carpe diem
Benutzeravatar
Terra
 
Beiträge: 1311
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 17.12.2011, 01:32

Ja, stimmt, das wäre sehr interessant zu wissen! Bild
Liebe Grüße
Bild

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können!
*unbekannt*
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 72544
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 84x in 73 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 17.12.2011, 01:33

Terra kannste denn mal bitte davon ein Bild machen ?
und hier drin einsetzen ?
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 157913
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 913
Danke bekommen: 306x in 275 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 17.12.2011, 01:39

Ja, er braucht auf jeden Fall weniger Strom,
und vor allem ist der Backofen net ewig
blockiert!

Vielleicht kannst du mal einiges einstellen?
..was, wie lange, in so nem Gerät dörren kann/muss..
Liebe Grüße
Bild

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können!
*unbekannt*
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 72544
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 84x in 73 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Terra » 17.12.2011, 01:44

Tschuldigung

Zunächst wasche ich, was ich dörren will (klar) und
trockentupfen, dann schneide ich alles in gleichmäßige
Scheiben und lege die nebeneinander auf die Einsätze.

Bei Obst und Tomaten die Kerngehäuse und die
harten Teile ausstechen.

Genaue Zeitangaben sind etwas schwierig. Muss
halt der Trockenzustand immer mal wieder geprüft
werden. Einige Stellagen sind schneller trocken weil
sie näher an der Wärmequelle sind. Die dann einfach
herausnehmen.

Tomaten brauchen wegen der Feuchtigkeit halt länger.

Bei beispielsweise Bananen dürfen die nicht zu trocken
sein, dann sind sie hart.

Ist aber alles eigentlich sehr unproblematisch.

LG

Terra
Zuletzt geändert von Terra am 17.12.2011, 01:47, insgesamt 1-mal geändert.
Carpe diem
Benutzeravatar
Terra
 
Beiträge: 1311
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 17.12.2011, 01:45

Hört sich auf jeden Fall mal gut an!
Mal sehen wann ich so ein Teilchen wieder
seh.....grins...
Liebe Grüße
Bild

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können!
*unbekannt*
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 72544
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 84x in 73 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Terra » 17.12.2011, 01:51

Nach Weihnachten werd ich mit Sicherheit
dörren, weil ich mal wieder zuviel eingekauft hab.

Und dann stelle ich auch ein Bild ein, versprochen.

:koc.schneemann_1.gif:

LG

Terra
Carpe diem
Benutzeravatar
Terra
 
Beiträge: 1311
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker